Bildungsprämie

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen

Bildungsprämie

Wir alle lernen jeden Tag dazu. Und die Bereitschaft zu Lebenslangem Lernen zählt mittlerweile zu den Kernanforderungen der gesamten Arbeitswelt. Denn gerade im Beruf ist es wichtig, fachlich und thematisch "am Ball" zu bleiben. Das schafft eine höhere Sicherheit und mehr Übersicht in einer Welt des Wandels. Die Bildungsprämie schafft neue Chancen.

Mit der Bildungsprämie wird die berufliche Weiterbildung von Seiten des Staates gefördert. Sie setzt gezielt finanzielle Anreize, um die Weiterbildung bezahlbar zu machen und die individuellen Möglichkeiten im Beruf zu erweitern: Büroangestellte lernen ein neues Computerprogramm, Friseurinnen und Friseure den neuesten Modehaarschnitt, Reinigungskräfte verbessern ihre Kenntnisse in speziellen Reinigungsverfahren, usw. Das sind nur ein paar Beispiele von Hunderten. Und für alle lässt sich die Bildungsprämie nutzen.

Es geht bei der Bildungsprämie um direkte finanzielle Unterstützung. Anders herum: Der Wille sich weiterzubilden zahlt sich aus. Das Konzept nimmt besonders die individuelle berufliche Weiterbildung in den Blick, durch die die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt stabilisieren und ausbauen können. Da man nicht immer das passende Geld für eine Weiterbildungsmaßnahme auf dem Konto hat, greift der Staat mit der Bildungsprämie den Interessierten unter die Arme. Pro Prämienberatung geht das einmal im Jahr.

Die Bildungsprämie deckt über den persönlich ausgestellten Prämiengutschein in vielen Fällen die anfallenden Kosten für Fachkurse und Seminare zur Hälfte ab und macht sie dadurch leichter finanzierbar.

Berufliche Weiterbildung mit der Bildungsprämie heißt: Eine Weiterbildung lohnt sich doppelt für Sie. Die Idee ist einfach: Sie finden/suchen einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar, bei dem Sie etwas Neues für Ihren Beruf lernen. Sie bekommen die Hälfte (bis zu 154,- Euro) der Gebühren vom Staat dazu. Geschenkt.

Außerdem erfahren Sie genau, welche Weiterbildungsangebote zu Ihnen passen. Die Bedingungen sind einfach: Sie sind erwerbstätig, müssen aber maximal 20.000,- € im Jahr versteuern.

Und so gehts:

  • Sie suchen Sie sich eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Entweder über im Internet oder per Telefonhotline: 0800 2623 000 und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.
  • Bringen Sie zum Beratungsgespräch alle wichtigen Unterlagen mit (Lichtbildausweis, Einkommensteuerbescheid oder letzte Lohnabrechnung und, sollten Sie kein EU-Bürger sein, eine gültige Aufenthaltserlaubnis).
  • Zur Vorbereitung auf den Termin überlegen Sie bitte, welche Weiterbildung Sie machen möchten. Schauen Sie in unser Jahresprogramm, oder suchen Sie in unserem Online-Veranstaltungsangebot das für Sie passende Seminar. Drucken Sie die Beschreibung aus und nehmen Sie diese zum Beratungsgespräch mit.

Mehr Informationen zur Bildungsprämie finden Sie auf www.bildungspraemie.info .

Ihr Bildungskompass für 2018

Unser Programm zum Herunterladen

Ihr Bildungskompass für 2017

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

"Focus Schöpfung"

Fotos von
Peter Lenfers
7. Nov.  - 20. Dez. 2017


Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 7. Nov. 2017,
19.00 Uhr



Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung:

montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn- und feiertags  10.00 - 14.00 Uhr

Eintritt frei!

mehr

Sonderveranstaltung

Justus Frantz spielt Beethoven

Freitag, 27. April 2018
20.00 Uhr Landvolkshochschule Freckenhorst

Sie suchen noch das passende Weihnachtsgeschenk?

Karten demnächst hier in der LVHS

 

 

 

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.