Impuls für die Woche / LVHS Gottesdienste

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Impuls der Woche 12.09.2021 bis 19.09.2021

 Aus gesellschaftlicher Verantwortung – sich impfen lassen

90 % der Covid19 -infizierten in unseren Krankenhäusern sind nicht geimpft. Und nicht Geimpfte haben einen intensiveren Krankheitsverlauf, brauchen unsere Intensivstationen, brauchen das Intensivpersonal.

Das hat Folgen:

Wie muss es einem Pfleger, einer Pflegerin, einem Arzt, einer Ärztin gehen? Sie müssen am Patienten arbeiten mit dem Risiko, sich selbst anzustecken.

Die Virologen warnen bereits vor dem Herbst und Winter. Wenn Menschen sich wieder mehr in geschlossenen Räumen aufhalten, wird die Ansteckungsgefahr steigen.

Was ist, wenn sich dann die Intensivstationen mit Ungeimpften füllen werden. Dann wird die Politik handeln müssen. Es werden wieder Einschränkungen für alle aufgestellt werden. Das wird ein Eingriff in die persönliche Freiheit aller werden können.

Die persönliche Freiheit der Ungeimpften wird die Freiheit der Geimpften auf Dauer einschränken. Das ist die Konsequenz, wenn die Krankenhäuser sich füllen.

Meine Freiheit orientiert sich immer an der Freiheit der anderen, sie hat dort ihre Grenzen, wo sie die Freiheit der anderen einschränkt und beschädigt.

Freiheit wird nur gemeinschaftsfähig, wird zur Kultur einer Zivilgesellschaft, wenn sie die eigene Freiheit mit der Verantwortung für das gesellschaftliche Wohl, für das Allgemeinwohl verbindet.

Freiheit und Verantwortung sind zwei wesentliche Grundpfeiler unserer Demokratie!

Freiheit ohne Verantwortung kann ja unterschiedliche Gründe haben: das ICH wird groß geschrieben, das WIR kleiner. Auch Bequemlichkeit, sich überhaupt um einen Impftermin zu bemühen, gehört zu den Gründen. Auch die Falle des Misstrauens kann dazu führen, die eigene Freiheit wichtiger zu nehmen als die der anderen. Auch Gedankenkonstruktionen wie die der Verschwörungstheorien können Gründe dafür sein.

Jeder und jede hat die Wahl!

sich und andere zu schützen

sich zu informieren und die wissenschaftlichen Erkenntnisse aufzunehmen

das Gemeinwohl zu fördern

in Gemeinschaft mit anderen zu bleiben

und Vertrauen zu üben.

Ich bin so frei!

Alle Impulse im Rückblick


Gottesdienste in der Papst-Johannes XXIII.-Kapelle - Tagesimpuls

 Kapelle mitten in der Schöpfung

„Wenn Du einen Kreis ziehen willst, dann gib acht, dass du die Mitte festsetzt.“    (Meister Eckhart)

Gottesdienste

Foto: Rainer Feistauer
LVHS Freckenhorst Kapelle

Die aktuellen Gottesdiensttermine in der Papst-Johannes XXIII.-Kapelle der Landvolkshochschule   

Mittwoch,      22.09.   07.45 Uhr
Sonntag,        26.09.   11.30 Uhr
Mittwoch,      29.09.    07.45 Uhr  

 

 

Wenn Sie an einem Gottesdienst teilnehmen möchten, bitten wir Sie um eine telefonische Anmeldung (Tel.: 02581-9458-0)

Das tragen einer medizinischen Maske im Gottesdienst ist erforderlich!

Achtung: Auf Grund von Umbaumaßnahmen ist die Kapelle für Rollstuhlfahrer (+Rollatoren) nur von außen erreichbar! Wir bitten um Verständnis.

 

 

 

Spiritualität

Christliche Spiritualität verbindet sich mit dem Christusereignis. Sie nimmt Maß an der Verkündigung Jesu. Christliche Spiritualität erhält ihren signifikanten Unterschied dadurch, dass sie sich in Beziehung zur Biographie Jesu setzt, daraus ihre besondere Hoffnungskraft gewinnt und dem spirituellen Tun eine Erdhaftung gibt. Die jüdischen Wurzeln unserer christlichen Spiritualität sind dabei eine grundlegende Voraussetzung.

Unsere Hauskapelle mitten in der Schöpfung

Vor rund zehn Jahren haben Architekten den Mut gehabt, die Seitenwand der Kapelle in der Landvolkshochschule zu öffnen und mit einer Glaswand von der Decke bis zum Boden zu versehen. Der Chor einer Kirche liegt nun im grünen Bereich des Waldes. Unweigerlich werde ich beim Betreten der Kapelle hinein genommen in die Verbundenheit mit der ganzen Schöpfung, die vor allem am Morgen eine unglaubliche Ruhe ausstrahlt. So können wir einstimmen in den Lobpreis der ganzen Schöpfung.

Unsere Angebote

Spiritualität lebt von Rhythmen und einer Stetigkeit. Sie haben die Möglichkeit, am Morgen einen Morgenimpuls in unserer Hauskapelle zu besuchen, jeden Mittwoch einen Gottesdienst. Der Sonntag hat für das Haus einen besonderen Stellenwert. Wir möchten eine Sonntagskultur entwickeln, in die sich die Besucher und Besucherinnen des Hauses einbringen können. Bringen Sie einfach ihr Instrument mit, um die Feier mit Musik zu unterstützen. Wir werden experimentieren, welche Formen des Gotteslobes unsere Zeit berühren kann.

Wenn Sie besondere Wünsche haben, die Ihr Seminar betrifft, dann können Sie sich einfach mit dem Rektor der Hauskapelle in Verbindung setzen. Wir werden dann individuell auf Anfragen und Anliegen eingehen können und gemeinsam den passenden Rahmen finden.

 

Ihr Bernd Hante

Rektor der Hauskapelle

 

Kontakt

Stellenausschreibung Raumpflege

 

In der Kath. Landvolkshochschule
„Schorlemer Alst“ in
Warendorf-Freckenhorst ist zum nächst möglichen Zeitpunkt
die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m/w/d)
im Bereich der

                  Raumpflege

zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 15 Wochenstunden
und ist befristet auf 1 Jahr.

 

 

mehr

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2021

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Christof Haverkamp

"Moor, Makro und mehr-
 vom Zauber der Natur"

Naturfotografien

24. Aug.– 29. Okt. 2021

Ausstellungseröffnung:

Dienstag, 24. August ‘21,
19.00 Uhr

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes NRW


Öffnungszeiten der LVHS -Ausstellung

Montags-Samstags   10.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10.00 - 14.00 Uhr

EINTRITT FREI!


mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.