Aktuelles aus der LVHS

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)

lvhs auswirkungen coronavirus

 

Wir freuen uns sehr, dass wir ab Samstag, den 16.5.2020 unser Haus wieder für Sie geöffnet haben!

Auf der Grundlage der jeweils aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) sind wir für eigene Tagungen und Gasttagungen im vorgegeben Rahmen wieder für Sie da und freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Die LVHS ist werktags von 9.00 h bis 12.00 h und 13.00 h bis 16.00 h telefonisch erreichbar und für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Eine Registrierung an der Rezeption und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind notwendig. Hier finden Sie unser mit dem Bistum Münster abgestimmtes Hygienekonzept sowie eine aktuelle Gästeinformation. Uns ist es wichtig, Gäste wie Mitarbeitende gleichermaßen zu schützen. Die Datenschutzhinweise/Informationspflichten des Verantwortlichen nach KDG (Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz) zur Rückverfolgbarkeit zum Schutz vor Neuinfizierungen finden Sie hier.

Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf unserer Homepage auf dem Laufenden und heißen Sie auch mit Abstand herzlich willkommen.

 

 

Ab sofort können Sie auch Online-Seminare besuchen!

 

Klicken Sie einfach auf unseren Button "Online-Angebote" und wir leiten Sie direkt auf unsere Seite mit allen Angeboten weiter!

„Virtueller Ausritt durch den Kreis Warendorf-Onlinerätsel für Familien"

LVHS Freckenhorst Online Rätsel

 

Online-Rätsel für die ganze Familie und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Einsendeschluss für das richtige Lösungswort ist der 17.07.2020.

Viel Spaß beim Knobeln und Rätseln.

Zum Rätselbogen gelangt ihr hier!

LVHS stellt Räumlichkeiten für Pflegebedürftige zur Verfügung

LVHS Pflege-Notbetreuung

In der zweiten Aprilwoche wird in der LVHS Freckenhorst ein alternative zentrale Unterbringungs- und Betreuungsmöglichkeit für Pflegebedürftige geschaffen, um möglichen Engpässen in der häuslichen Pflege zu begegnen. Träger dieser Maßnahme ist der Kreis Warendorf.

 

 

Nachruf

Am 28. März 2020 verstarb unsere ehemalige Mitarbeiterin und Kollegin Annette Flothkötter im Alter von 71 Jahren.

Frau Flothkötter trat am 1. Juni 2001 in den Dienst des Bistums Münster ein. Bis zum 30. September 2011 war sie im Rezeptionsdienst der Katholischen Landvolkshochschule Freckenhorst tätig. Auch noch im Ruhestand war sie der LVHS eng verbunden und half bei personellen Engpässen aus.

Wir behalten sie als sehr hilfsbereite, engagierte und geschätzte Kollegin in Erinnerung und werden Frau Flothkötter ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt Ihrem Mann und ihren Kindern, und allen, die um sie trauern.

Im Glauben an die Auferstehung bleiben wir Frau Flothkötter verbunden und werden ihrer im Gebet gedenken.

Ansprache Herr Gennert, Direktor der LVHS

Der große Umbau der Rezeption startet

Liebe Gäste,

nach langer Zeit des Wartens hat der Umbau der Rezeption nun begonnen.

In dieser Zeit bitten wir Sie unseren ausgeschilderten Seiteneingang zu benutzen.

Die Rezeption befindet sich in der Umbauphase im Raum 106, dort finden Sie uns wie gewohnt zu den Rezeptionszeiten.

Wir freuen uns schon, wenn wir Sie dann Mitte Mai an unserer neuen Rezeption begrüßen dürfen.

Ihr Rezeptionsteam

 

   

 

LVHS beim Schneeglöckchenfest auf Gut Bustedt in Herford

Erstmalig beteiligte sich am vergangenen Samstag die LVHS Freckenhorst am Schneeglöckchenfest Ostwestfalen, das am 7. März auf dem historischen Gut Bustedt in Hiddenhausen, Kreis Herford, zum 5 Mal stattfand www.schneegloeckchen.eu. Beim zunehmend an Beliebtheit gewinnenden Treffpunkt für Gartenliebhaber und Naturfreunde kamen viele Menschen zusammen, darunter auch bekannte Gesichter (Gäste und Referenten/innen der LVHS) und viele weitere Gartenbegeisterte, die sich nicht nur für die Frühblüher, dem der Pflanzenmarkt seinen Namen geben, interessierten. LVHS-Fachbereichsleiterin Karin Ziaja informierte das Publikum über das vielfältige Seminarangebot, dass die LVHS rund um die Themen „Garten und Naturerleben“ vorhält. Mit einen neuem Flyer „GartenZeit in der LVHS“ wurden die Besucher auf die zahlreichen Angebote, die inzwischen vom Workshop für Metallkunst für den Garten oder Wolle spinnen („Vom Schaf zum Schal“) über die klassischen Frühjahrs- u. Herbstgartentage bis hin zum „Freckenhorster Forum für Gartentherapie und naturgestütztes Leben und Lernen“ reichen, das jährlich im November angeboten wird.

Beim eigens zum Fest aufgelegten Preisausschreiben, bei dem die Interessierten benennen mussten, was „Schneerosen“ sind, gab es drei glückliche Gewinner, die nun über einen Teilnahmegutschein in der LVHS informiert werden. Wir freuen uns auf alle altbekannten und neuen Gäste!

 

 

 

Nachruf

Am Freitag, den 31. Januar 2020, verstarb nach schwerer Krankheit unsere ehemalige Kollegin und hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin Hildegard Freßmann-Sudhoff. Von Oktober 2008 bis Oktober 2018 leitete Frau Freßmann-Sudhoff unseren Fachbereich "Familiarbildung - Zusammenleben der Generationen". Mit großem Engagement, hohem Verantwortungsbewusstsein und persönlicher Einsatzbereitschaft hat sie zu dessen Weiterentwicklung beigetragen und war ehrenamtlich bis zuletzt unserer Ehemaligengemeinschaft eng verbunden. 
Die Landvolkshochschule gedenkt ihrer in großer Dankbarkeit. Unser tiefes Mitgefühl und Gebet gilt ihren Geschwistern mit Familien und allen, die um sie trauern.

Neuer Imagefilm über die LVHS

Die Idee eines Imagefilmes über die LVHS gibt es schon lange. Nun konnte sie realisiert werden. Dank der Unterstützung der Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bischöflichen Generalvikariats wurden ein Konzept und ein Drehbuch erstellt. An drei Tagen im September dann fanden die Dreharbeiten mit Sarah Stöber statt, die es in ihrer besonnenen Art schaffte, alle Abteilungen unseres LVHS-Teams vor die Kamera zu holen und professionell in Szene zu setzen. Wir haben versucht, die Willkommenskultur der LVHS ins Bild zu bringen und abwechslungsreich zu erzählen, wie sich das vielfältige Wirken unseres Teams in Bezug auf die Gäste auszeichnet. Sind Sie jetzt ein wenig neugierig geworden?

Schauen Sie doch mal hinein…