Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Fußreflexzonenmassage - Anleitungen zur Selbstbehandlung

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Fußreflexzonenmassage - Anleitungen zur Selbstbehandlung

Informationen

Termin:Fr., 08.03.2019, 16.00 Uhr - Sa., 09.03.2019, 18.00 Uhr
Seminarnummer:19-271H77
Teilnahmegebühr:137,00 EUR (inkl. Vollpension und Seminarkosten)
Einzelzimmer:157,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):149,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Seminarkosten)
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Referentin:Lisa Kentrup

Warendorf

Heilpraktikerin, Meditationslehrerin, Dipl.-Biologin

Sonstige Hinweise:

Mitzubringen: 

  • Bitte bringen Sie eine Unterlage/Wolldecke, 1 kleines Kissen, 2 Duschtücher, ein paar dicke Socken zum Seminar mit.
  • Es wird auf (hüfthohen) Liegen gearbeitet, die zur Verfügung gestellt werden.

 


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Die Fußreflexzonenmassage fördert das seelische und körperliche Gleichgewicht durch eine Harmonisierung des Lebensflusses.

Die Behandlung ist relativ einfach zu erlernen und bietet dennoch eine wunderbare Möglichkeit, die eigenen Selbstheilungskräfte anzuregen und ganz bewusst das harmonische Zusammenspiel der Organfunktionen zu fördern.

Die Reflexzonentherapie wurde im Jahre 1913 durch den amerikanischen Arzt Dr. William Fitzgerald begründet, ist in Wirklichkeit aber mehr als 4.000 Jahre alt und wurde schon vor der Entdeckung der Akupunktur in China und dem östlichen Raum angewendet.

Jede Zone auf der Fußsohle steht mit einem entsprechenden Organ in Verbindung = Reflexzone. Fußsohlen stellen in gewisser Weise eine „Landkarte“ der Organe, Drüsen, Nerven und Muskeln dar.

Die Reflexzonenmassage kann in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Wohlgefühls fördern. Das vegetative Nervensystem wird mit den beiden „Gegenspielern“ ’Nervus Vagus’ und ’Nervus Sympatikus’ in ein gesundes Gleichgewicht gebracht.

Sie erlernen die Basis-Griffe und den Behandlungsablauf der Fußreflexzonenmassage (die einzelnen Schritte werden auch an den Händen geübt) sowie Grundlagen der Entspannung und Selbstheilung durch Meditation.

Die Referentin Lisa Kentrup unterrichtet seit Jahrzehnten die Eigenbehandlung mit der Fußreflexzonenmassage.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminarangebot in die entspannende Atmosphäre der LVHS ein!

Seminarinhalte:

  • Einführung in den theoretischen Teil der Fußreflexzonenmassage
  • Selbsterfahrung: Fußwahrnehmung in der Bewegung mit Musik
  • Fußmassage – Kennenlernen der Reflexzonen am Fuß, mit Beispielen an der Hand
  • Theorie: Das Gleichgewicht im Vegetativen Nervensystem, Störungen
  • Theorie: Die somatischen und vegetativen Nervenaustrittsstellen an der Wirbelsäule
  • Wie kann man optimal entspannen?
Foto: Clipdealer

Europawahl

Ihr Bildungskompass für 2019

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Stammwerke - Ursprung und Imagination

Ben Gowertt

Fotografien

08. Januar - 29. März 2019

Ausstellungseröffnung:

Dienstag, 08. Januar 2019, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung:

montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn- und feiertags  10.00 - 14.00 Uhr

Eintritt frei!

mehr

Sonderveranstaltung

Justus Frantz spielt Mozart

Freitag, 12. April 2019
20.00 Uhr Landvolkshochschule Freckenhorst

Kartenpreis: 35,00 €

Karten ab sofort in der LVHS erhältlich

 

 

 

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.