Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Studientag in Zusammenarbeit mit IUNCTUS

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Studientag in Zusammenarbeit mit IUNCTUS

Informationen

Termin:Sa., 09.03.2019, 09.30 Uhr - Sa., 09.03.2019, 16.30 Uhr
Seminarnummer:19-135S75
Teilnahmegebühr:35,00 EUR (inkl. Willkommenskaffee, Mittagsbuffet, Kaffee/Kuchen, Seminarkosten)
Ansprechpartner:Maximilian Hermes
Jutta Gunia
02581 9458-237
gunia@bistum-muenster.de
Elisabeth Wagner
02581 9458-237
wagner@bistum-muenster.de
Referent:Dr. Cosmas Hoffmann

Pater OSB, Abtei Königsmünster ( Meschede), Subprior, Dozent für Fundamentaltheologie an der PTH St. Augustin, Koordinator des Monastischen Interreligiösen Dialogs in Europa

Referent:Dr. Ahmet Arslan

Lehrer für den Islamischen Religionsunterricht, Fachseminarleiter am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Arnsberg, Dialogbeauftragter der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Meschede

Sonstige Hinweise:

Hinweis 

  • Rollstuhlfahrer sind uns herzlich willkommen! 

Unsere mobile Funkanlage ermöglicht es auch Schwerhörigen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen! Geben Sie den Bedarf bitte bei der Anmeldung an!


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

„Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslim“

(II. Vaticanum, Nostra Aetate)

Während die einen den Islam als einen Teil der Gesellschaft wahrnehmen, fürchten andere eine Islamisierung des Abendlandes. Die seit den siebziger Jahren auf den Weg gebrachte Debatte über den Islam in Deutschland und die Integrationsbereitschaft der Muslime in die deutsche Gesellschaft droht um Jahrzehnte zurückgeworfen zu werden. Die schweren Konflikte in islamisch geprägten Ländern haben in ihrer Rückwirkung auf die islamischen Gemeinschaften hierzulande zu Misstrauen in der Gesellschaft geführt. Radikalisierungen bei Muslimen und Nichtmuslimen schaukeln sich hoch.

 

In dieser verwirrenden Situation kann es hilfreich sein, einander zu begegnen und den anderen kennenzulernen. Genau dazu haben bereits die Konzilsväter vor über 50 Jahren eingeladen, als Sie in der Erklärung über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen „Nostra Aetate“ einen neuen Weg der Begegnung mit dem Islam eröffneten und dazu aufriefen, „ sich aufrichtig um gegenseitiges Verstehen zu bemühen“.

 

Im Rahmen dieses Seminars sollen auf verschiedene Weisen, Wege des Verstehens beschritten werden. Dabei soll es u.a. um so grundlegende Themen wie das Gottesbild, die Formen des Gebetes, das Verhältnis von Religion und Staat, den alltäglichen Glauben und angesichts der christlichen Fastenzeit auch um das Fasten in beiden Religionen gehen. Dabei gibt es vieles neu zu entdecken, sowohl beim anderen als auch im eigenen Glauben.

 

Ihr Bildungskompass für 2019

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Abenteuer

Naturfotografie


14. Mai - 5. Juli 2019


Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung:

Montag -Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonn-und Feiertag 10.00 - 14.00 Uhr

Eintritt frei !


mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.