Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Ausbildung zur Seniorentanzleiterin/zum Seniorentanzleiter des BVST e.V.

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Ausbildung zur Seniorentanzleiterin/zum Seniorentanzleiter des BVST e.V.

Informationen

Termin:Mi., 17.07.2019, 14.30 Uhr - So., 21.07.2019, 13.30 Uhr
Seminarnummer:19-329R70
Einzelzimmer:599,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Lehrgangsgebühr, umfangreiches Lehrgangsmaterial, wie CD´s, Tanzbeschreibungen, Leitfaden, Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):567,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Lehrgangsgebühr, umfangreiches Lehrgangsmaterial, wie CD´s, Tanzbeschreibungen, Leitfaden, Seminarkosten)
Ansprechpartner:Larissa Rathmer
02581/9458 241
rathmer@bistum-muenster.de
Jutta Gunia
02581 9458-237
gunia@bistum-muenster.de
Elisabeth Wagner
02581 9458-237
wagner@bistum-muenster.de
Referentin:Barbara Steltner

Ausbildungsreferentin des BVST e.V.

Referentin:Gabriele Riede

Ausbildungsreferentin des BVST e. V.

Downloads:Flyer Grundlehrgang SeniorentanzleiterIn
Sonstige Hinweise:

Hinweis 

Unsere mobile Funkanlage ermöglicht es auch Schwerhörigen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen! Geben Sie den Bedarf bitte bei der Anmeldung an!


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

ErlebniSTanz –

eine zielgruppengerechte,

partnerunabhängige Tanzart

 

Gemeinsames Tanzen in der Gruppe macht Spaß und schafft Erfolgserlebnisse. Das Erlernen unterschiedlicher Tanzformen mit entsprechenden Schritt- und Figurenfolgen fördert die körperliche und geistige Fitness.

 

Die LVHS Freckenhorst führt in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST), Landesverband NRW, einen Grundlehrgang durch. Er ist der erste Abschnitt der mehrstufigen Ausbildung des BVST. Sie basiert auf den vom DOSB anerkannten Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung von Trainer/innen C – Breitensport Seniorentanz. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab (Lizenzausstellung erfolgt in einem gesonderten Verfahren).

 

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an alle Interessenten, die die Leitung von ErlebniSTanzgruppen (haupt- oder ehrenamtlich) anstreben, sei es innerhalb des BVST oder in sozialen Einrichtungen, wie Volkshochschulen, Kirchengemeinden, im Tanzsport- bzw. Sportverein oder anderen Zusammenhängen.

 

Schwerpunkte des Grundlehrgangs

Exemplarische Tänze und Tänze im Sitzen

Didaktik und Methodik

Musikalische Grundlagen

Physiologische Prozesse des Alterns

 

Der Lehrgang umfasst 40 Lerneinheiten (LE), die auch in den Abend­stunden stattfinden.