Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Ausbildung zum/zur GedächtnistrainerIn nach ganzheitlicher Methode in drei Kursabschnitten

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Ausbildung zum/zur GedächtnistrainerIn nach ganzheitlicher Methode in drei Kursabschnitten

Informationen

Termin:Mo., 06.12.2021, 10.00 Uhr - Fr., 10.12.2021, 14.30 Uhr
Seminarnummer:21-480K53
Teilnahmegebühr:429,00 EUR (Gebühr je Kurswoche ohne Übernachtung, inkl. Verpflegung u. Seminarkosten, zzgl. 60,- € Material)
Einzelzimmer:499,00 EUR (Gebühr je Kurswoche, inkl. Unterkunft, Verpflegung u. Seminarkosten, zzgl. 60,- € Material)
Ansprechpartner:Michael Gennert
Christiane Veltman
02581 9458-231
veltman@bistum-muenster.de
Referentin:Dr. Michaela Waldschütz

Essen, Ausbilderin im Bundesverband Gedächtnistraining e. V.

Referentin:Karin Platje
Nordhorn, Ausbilderin im Bundesverband Gedächtnistraining e. V.
Sonstige Hinweise:

Bildungsurlaub: Für das Seminar können Sie Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz in NRW (AWbG) beantragen! Das Antragsformular dafür steht für Sie als Download auf unserer Homepage (unter „Service“) bereit.

Zur Teilnehmergebühr fallen noch je Kurswoche 60,- € für das offizielle Ausbildungsmaterial vom Bundesverband Gedächtnistraining e. V. an.

Bei allen Seminaren gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining trägt zu einer Steigerung der Gehirnleistung und der Lebensqualität bei!
Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit und Erfolg.

Mit dieser Ausbildung, die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e. V. stattfindet, wird ein ganzheitlicher Ansatz vermittelt, indem die unterschiedlichen Hirnleistungen nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden werden.

Das Seminar eignet sich für jeden, der Spaß daran hat, seine grauen Zellen auf Trab zu bringen und sein Wissen auf der Basis einer qualifizierten Ausbildung mit anderen zu teilen. Gedächtnistrainer können beispielsweise in Schulen, Erwachsenenbildungsstätten, Pflegeeinrichtungen, Sozialstationen, Seniorentreffs, Ergotherapien oder bei Veranstaltungen im Freizeitbereich eingesetzt werden.
Ebenso sind auch all diejenigen herzlich eingeladen, die das ganzheitliche Gedächtnistraining erlernen, aber das erworbene Wissen nicht als Multiplikatoren weitergeben möchten!

Die Ausbildung umfasst drei Abschnitte (Grundkurs, Aufbaukurs I und Aufbaukurs II) à fünf Tage, die zusammenhängend besucht werden sollten.

Für das Seminar können Sie fünf Tage Bildungsurlaub (pro Jahr) nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) bei Ihrem Arbeitgeber beantragen.

Wir laden Sie zur Teilnahme an dieser Ausbildung herzlich ein!


Seminarinhalte:

- Vermittlung des ganzheitlichen Ansatzes im Gedächtnistraining in Theorie und Praxis
- Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses, Aspekte des Lernens
- Mnemotechniken und weitere integrative Bestandteile des ganzheitlichen Gedächtnistrainings
- Aspekte der Gerontologie
- Methodik und Didaktik für Gedächtnistrainingsgruppen unter Berücksichtigung verschiedener Zielgruppen
- Selbsterfahren und -erleben der Methode

Zur Ausbildung gehören eine Hospitation, eine Hausarbeit, Tests und eine Lehrprobe. Die Ausbildung schließt mit einer Lernzielkontrolle ab.
Mit dem Absolvieren aller drei Ausbildungsabschnitte, einer Hospitation, einer bestandenen Lehrprobe und den Eintritt als Mitglied in den Bundesverband Gedächtnistraining e. V. (BVGT, Jahresbeitrag: 60,- €) kann das Zertifikat des Bundesverbandes erworben werden. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Die Verlängerung erfolgt durch eine Weiterbildung von mind. 12 UE durch Ausbildungsreferenten des BVGT oder vom Bundesverband beauftragte Referenten. Weiterbildungen bietet jede Regionalgruppe an.


Weitere Seminartermine:
Aufbaukurs I:  Montag, 28. März bis Freitag, 1. April 2022
Aufbaukurs II: Montag, 11. Juli bis Freitag, 15. Juli 2022

Stellenausschreibung Raumpflege

 

In der Kath. Landvolkshochschule
„Schorlemer Alst“ in
Warendorf-Freckenhorst ist zum nächst möglichen Zeitpunkt
die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m/w/d)
im Bereich der

                  Raumpflege

zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 15 Wochenstunden
und ist befristet auf 1 Jahr.

 

 

mehr

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2021

Unser Programm zum Herunterladen

Ihr Bildungskompass für 2022

 

 

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Christof Haverkamp

"Moor, Makro und mehr-
 vom Zauber der Natur"

Naturfotografien

24. Aug.– 29. Okt. 2021

Ausstellungseröffnung:

Dienstag, 24. August ‘21,
19.00 Uhr

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes NRW


Öffnungszeiten der LVHS -Ausstellung

Montags-Samstags   10.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10.00 - 14.00 Uhr

EINTRITT FREI!


mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.