Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Eine (letzte) Chance fürs Klima?

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Online-Angebot - Eine (letzte) Chance fürs Klima?

Informationen

Termin:Di., 15.06.2021, 20.00 Uhr - Di., 15.06.2021, 21.30 Uhr
Seminarnummer:21-486O57
Seminarart:Onlineseminar
online-Vortrag
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Sekretariat:Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Downloads:Flyer Eine (letzte) Chance fürs Klima?
Sonstige Hinweise:

Flyer unter "Downloads"

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldeschluss 14.06.2021

Anmeldung über die Homepage erforderlich

Der Vortrag wird aufgezeichnet. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Nutzung und den Bedingungen von Zoom einverstanden.

www.verena-ahlen.de           www.lvhs-freckenhorst.de


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Anmeldeschluss 15.6.21 - 13.00 Uhr - Eine Kooperation von VERENA e.V. (Verein für erneuerbare Energien in Ahlen e.v.) & Landvolkshochschule Freckenhorst

Was wir in unserem Jahrzehnt der Entscheidung tun müssen, um eine Klimakatastrophe noch abzuwenden!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die weltweiten Emissionen von klimaschädlichen Gasen sind auf Rekordniveau. Temperaturrekorde steigen auf allen Kontinenten. Und globale Extremwetterereignisse wie Dürren, Starkregen oder Stürme nehmen an Intensität und Häufigkeit immer weiter zu. Gletscher und Meereis schmelzen im Eiltempo.

Mit Hilfe von historischen sowie aktuellen Klimadaten und Forschungsergebnissen beschreibt Dr. Udo Engelhardt, Meeresbiologe und Klimaforscher in seinem Vortrag was auf uns zukommt und was wir jetzt dringend tun müssen, um eine Klimakatastrophe in letzter Sekunde doch noch abzuwenden. Komplexe Zusammenhänge werden einfach und verständlich erklärt, denn das Klima betrifft uns alle!

Referent

Dr. Udo Engelhardt wohnt in Soest und ist seit über 30 Jahren als Meeresbiologe und Korallenriff-Ökologe tätig. Langzeitstudien auf den Seychellen und am Großen Barriere Riff in Australien brachten ihn schon früh mit den dramatischen Auswirkungen des Klimawandels in Berührung. Für seine Doktorarbeit erforschte er die weitreichenden ökologischen Schäden des Klimawandels an den Korallenriffen. Heute arbeitet er unter anderem als Direktor von Reefcare International, einer australischen Forschungs- und Beratungsgesellschaft, und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Erderwärmung weltweit.

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2021

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Margret Westmeyer
Ausstellung „Fließende Farben"
Ausstellung vom 28.10.20 -20.08.21

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Ausstellungseröffnungen statt und die Ausstellungen
sind nur für Kursbesucher zu besichtigen.

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.