Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: "Happy Gardening!" NEU!

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

"Happy Gardening!" NEU!

Informationen

Termin:Mi., 14.04.2021, 10.00 Uhr - Do., 15.04.2021, 16.30 Uhr
Seminarnummer:21-248F57
Teilnahmegebühr:129,00 EUR (ohne Übernachtung, inkl. Vollpension, Exkursion, Seminarkosten)
Einzelzimmer:149,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Exkursion, Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):141,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension, Exkursion, Seminarkosten)
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Referentin:Dr. Heidi Lorey
  • promovierte Gartenbau-Ingenieurin, Schwerpunkt Stauden, Gemüse und Obst, freie Gartenjournalistin und Buchautorin
  • Ihr Familien-Hausgarten in Steinhagen ist ihr Experimentierfeld und Ideengeber! Vielfalt und Naturnähe sind ihr Thema, bei Gemüse, Obst oder Stauden.
Downloads:Programm "Happy Gardening!" April 2021
Sonstige Hinweise:

max. 14 Teilnehmende

Bei allen Seminaren gelten die jeweils aktuellen Hygiene- u. Abstandsregeln.

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie Garten-Handschuhe & -Schere, robuste Kleidung, ggfs. Pflanzgefäße/-töpfe u. viele Fragen mit!


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Praxis-Workshop zum Gärtnern mit Gemüse, Kräutern und Blumen

Vielfalt säen - Genuss ernten!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Garten- u. Naturbegeisterte! 

In diesem Seminar wird Gärtnern leicht gemacht! Jetzt gibt es keine Ausrede mehr: ran an die Blumentöpfe!

In zwei kompakten Tagen erwerben Sie fundiertes Wissen zu Anzucht und Kultur von Gemüse, Kräutern und Blumen. Denn: Jede Tomate zählt! Wer selbst Gemüse anbaut, erntet Bio-Gemüse und frischen Genuss. Dabei ist nicht eine vollständige Selbstversorgung das Ziel, sondern Spaß und Freude am Gärtnern: Die Hände im Boden erden uns, die Pflanzen wachsen in ihrem Rhythmus, das entschleunigt uns im Alltag.
Zudem verringert der Anbau von eigenem Gemüse unseren CO2-Fußabdruck, denn jede selbst geerntete Tomate wird nicht im LKW auf der Autobahn transportiert.

Die Corona-Krise hat zudem verdeutlicht, wie wohl die Arbeit in und mit der Natur wirkt: Der Kurs wendet sich an Garten-Einsteiger, Urban-Gardener und Balkon-Gärtner. Wir machen uns die Hände schmutzig! Üben bewährte Gartenpraxis konkret und hören fachliche Vorträge, sodass sich Theorie im Seminarraum und Praxis im Bauerngarten abwechseln werden. Ein praktisches Skript, Tipps und Hinweise zu Werkzeugen und Materialien, Bezugsquellen für gute Samen, Sämlinge und
Stauden gehören dazu!

Lassen Sie sich von der erfahrenen Diplom-Gärtnerin beim erfolgreichen Gärtnern fachgerecht anleiten.

Wir laden Sie herzlich ein!

Programm (Änderungen vorbehalten)

Mittwoch, 14.04.2021

bis 10.00 h Anreise, Stehkaffee

10.00 h   Begrüßung, Vorstellung

               Einstieg: Gartenboden und Kompost: Wo bin ich? Standortgerecht gärtnern: Den eigenen Gartenboden kennen lernen und düngen.Tipps zum richtigen Kompostieren.

12.15h    Mittagsbuffet

13.30 h   Präsentation: Gemüse- und Kräuteranbau leicht gemacht. Quer durchs Jahr mit Gemüse, über Fruchtwechsel und Mischkultur.

15.00 h   Kaffee- u. Kuchenbuffet

15.30 h   Praktisches: Aussäen von Blumen & Gemüsesamen in Kistchen und mitgebrachten Gefäßen, Pflanzen vereinzeln

18.00 h   Abendessen

19.00 h   Gemütlicher Ausklang mit Erfahrungsaustausch u. der Erstellung von Papiertöpfen, Samentüten etc. für nachhaltiges Gärtnern mit weniger Plastik.

Donnerstag, 15.04.2021

ab 7.45 h Frühstücksbuffet

8.45 h     Morgenimpuls

9.00 h     Treffen im Bauerngarten: Vorstellung notwendiger und bewährter Gartengeräte, Anlage von Wegen & Beeten, Pflanzen im Hochbeet - und was tun gegen Unkraut?

                Praxis: Aussäen im Beet

12.00 h   Mittagsbuffet

13.30 h   Pflanzerde begutachten, Kräuter und Stauden teilen und topfen, Stecklinge schneiden Kaffee-u. Kuchenbuffet mit Seminarauswertung

16.30 h   Ende des Seminars, Verabschiedung

 

Foto: Clipdealer

Stellenausschreibung Raumpflege

 

In der Kath. Landvolkshochschule
„Schorlemer Alst“ in
Warendorf-Freckenhorst ist zum
01.05.2021 die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m/w/d)
im Bereich der

                  Raumpflege

zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 19,5 Wochenstunden
und ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre.

mehr

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2021

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Margret Westmeyer
Ausstellung „Fließende Farben"
Ausstellung vom 28.10.20 -18.03.21

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Ausstellungseröffnungen statt und die Ausstellungen
sind nur für Kursbesucher zu besichtigen.

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.