Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Herbst-Gartentage

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Herbst-Gartentage

Informationen

Termin:Mo., 30.09.2019, 10.15 Uhr - Mi., 02.10.2019, 15.30 Uhr
Seminarnummer:19-177F77
Teilnahmegebühr:280,00 EUR (ohne Übernachtung, incl. Vollpension u. Restaurant-Besuch mit Bio- bzw. Regionalprodukten, Seminarkosten)
Einzelzimmer:320,00 EUR (incl. Übernachtung, Vollpension u. Restaurant-Besuch mit Bio- bzw. Regionalprodukten, Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):289,00 EUR (incl. Übernachtung, Vollpension u. Restaurant-Besuch mit Bio- bzw. Regionalprodukten, Seminarkosten)
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Referentin:Anja Birne

Dipl.-Ing. Gartenbau, Garten-Journalistin, Buchautorin, Gartenreisen

Downloads:Programmablauf Herbst-Gartentage 2019
Sonstige Hinweise:

Referenten & Referentinnen

  • Anja Birne, Dipl. Ing. Gartenbau, Garten-Journalistin, Gartenreisen, Gartenbücher, Herford
  • Birgit Wonneberger, Bioland Gärtnerei Syringa, Hitzingen – Binningen (Konstanz)
  • Katrin Schumann, Vier-Jahreszeiten-Garten, Neukirchen, Bayerischer Wald
  • Susanne Peters, Staudengärtnerei Allerlei Seltenes, Uetersen

Seminarleitung

Karin Ziaja, Dipl.-Ing. Raumplanung & Anja Birne, Dipl.-Ing. Gartenbau

Hinweis

Rollstuhlfahrer sind uns herzlich willkommen!

Unsere mobile Funkanlage ermöglicht es auch Schwerhörigen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen! Bitte geben Sie ihren Bedarf bei der Anmeldung mit an.


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Liebe Gartenfreunde!

Mit welcher Hingabe sich manche Gärtner und Gärtnerinnen ihren Leidenschaften widmen! Die einen den wilden Blumenwiesen, die anderen den exotischen Kübelpflanzen und dann gibt es auch jene, die seltene Kostbarkeiten in ihren Schattengärten versammeln. Gärtnern ist eine wahre Freude. Ein Lob der Vielfalt! Die diesjährigen Herbst-Gartentage widmen sich der Anlage und Pflege von dauerhaften Blumenwiesen, der Kultivierung und Überwinterung von Kübelpflanzen sowie seltenen Stauden – vor allem Glockenblumen und Leberblümchen. Erfahrene Gärtnerinnen teilen uns ihre jahrzehntelangen Erfahrungen und Kenntnisse mit.

Die traditionelle Tagesexkursion führt ins Münsterland und nach Winterswijk in die Niederlande. Wir erkunden das breite Sortiment der Staudengärtnerei Stade und besuchen die Privatgärten der Gartengestalterinnen Gabriele Christensen in Lüdinghausen sowie der Niederländerin Will Grijsen im Schaugarten Rosenhaege. Beim Abendessen und gemeinsamen Austausch im Restaurant Pleistermühle an der Werse lassen wir den Ausflugstag ausklingen. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage mit viel Gartenbegeisterung!

 

 

Foto: Anja Birne