Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: CO2-Rückholung aus der Atmosphäre & Strategie-Workshops zur Energiewende - BILDUNGSURLAUB

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

CO2-Rückholung aus der Atmosphäre & Strategie-Workshops zur Energiewende - BILDUNGSURLAUB

Informationen

Termin:Di., 02.07.2019, 13.00 Uhr - Fr., 05.07.2019, 14.30 Uhr
Seminarnummer:19-472O57
Teilnahmegebühr:165,00 EUR (inkl. Vollpension und Seminarkosten; 42,- € Tagesteilnahme)
Einzelzimmer:219,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension und Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):195,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension und Seminarkosten)
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Sekretariat:Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Sonstige Hinweise:Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Die Klimakrise zwingt zum Handeln: In naher Zukunft darf Kohlendioxid (CO2) nur in geringerem Maße in die Atmosphäre gelangen und über Strategien zur Bindung von CO2 aus der Atmosphäre muss nachgedacht werden. Eine Möglichkeit dafür ist Pflanzenkohle, die CO2 aus der Atmosphäre entnimmt und dauerhaft speichert. Terra Preta heißt „Schwarze Erde“ auf Portugiesisch und ist ein tiefschwarzer Boden, der durch Bewirtschaftung aus Amazonien bekannt ist. Terra Preta basiert auf Pflanzenkohle. Dieses spannende Material wollen wir kennenlernen – und selbst herstellen! Praktisch werden wir aus biologischen Abfallstoffen Pflanzenkohle herstellen, so dass ein ökologischer Dünge- und Bodenhilfsstoff entsteht!

Prof. Daniel Kray wird über die Eigenschaften und die Verwendung des neuen „schwarzen Goldes“ auch in der Landwirtschaft informieren. Zwei Praktiker aus dem Biolandbau werden über ihre Erfahrungen zum Humusaufbau berichten, der ebenfalls ein hohes CO2-Bindevermögen aufweist.

In der Klimakrise ist Handeln auf allen Ebenen gefragt! Wolf von Fabeck wird daher über den Stand der Verfassungsbeschwerde des Solarenergie-Fördervereins gegen die Bundesregierung berichten und in Workshops werden Strategien für weitere Forderungen an die Politik erarbeitet. Zudem erfolgt eine Exkursion zur NRW-Klimankommune Saerbeck, die 380 % ihres Stroms produziert und ein Themenabend zur Photovoltaik.


Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, Beisammensein am Kon-Tiki-Feuer, eine Portion Pflanzenkohle für Ihren Gemüsegarten und Raum für energiepolitischen Austausch!
Die LVHS Freckenhorst lädt gemeinsam mit dem Solarenergie-Förderverein (SFV)  Deutschland e. V. zu diesem innovativen Seminar ein.
Herzlich willkommen!


BILDUNGSURLAUB:
Für dieses Seminar können Sie Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz in NRW (AWbG) beantragen!

Programm (Änderungen vorbehalten):

Dienstag, 2. Juli 2019:
bis 13 h: Anreise, Begrüßung, Stehkaffee, Imbiss

14.00 h: Begrüßung und Einführung, Prof. Eberhard Waffenschmidt, 1. Vorsitzender des SFV

14.15 h: Notwendigkeit aktiver CO2-Rückholung aus der Atmosphäre/Negativ-Emissions-Technologien (NETs), Prof. Dr. Daniel Kray, 2. Vors. SFV.

16.00 h: Kaffeepause im Seminarraum

16.30 h: Chance Pflanzenkohle: Herstellungs- und Einsatzmöglichkeiten, Prof. Dr. Daniel Kray

18.00 h: Abendessen

19:00 h: „Come-Together“: Diskussion zur Energiewende


Mittwoch, 3. Juli 2019:
08.00 h: Frühstück

09.00 h: Workshop: „Pflanzenkohle und Terra Preta im Kon-Tiki-Ofen selbst herstellen!

12.00 h: Mittagessen

13.30 h: Pflanzenkohle mit System: Klimapositive „Landwirtschaft 5.0“, Prof. Daniel Kray

15.00 h: Kaffeepause

15.30 h: Nachhaltige Landwirtschaft: 2 Positivbeispiele aus der Praxis: Hilde Schiller/Laakenhof/Neubeckum u. Werner Suntrup, Demeter-Hof Freckenhorst

18.00 h: Abendessen

19.00 h: Filmabend zum Klimawandel

Donnerstag, 4. Juli 2019:
08.00 h: Frühstück

09.00 h: Verfassungsbeschwerde des SFV e.V. gegen die dt. Gesetzgeber – „wegen unzureichender Gefahrenabwehr des Klimawandels“ aktueller Stand u. Dringlichkeit, Wolf von Fabeck, GF des SFV e.V.

10.30 h: Kaffeepause

10:40 h: Diskussion zur Verfassungsbeschwerde

12.00 h: Mittagessen

13.00 h: Exkursion zur NRW-Klimakommune Saerbeck, Führung durch Johannes Dierker, (Anreise mit Privat-PKW, Kostenumlage ca. 6 €)

18.00 h: Abendessen in LVHS

19:00 h: PV-Altanlagen: Weiterbetrieb oder Abbau? Vortrag von Susanne Jung

Freitag, 5. Juli 2019:
08.00 h: Frühstück

09.00 h: Strategie-Workshops: Speicherförderung, CO2-Steuer, EEG…

12.00 h: Mittagessen

13.00 –
14.30 h: Auswertung der Workshops, anschl. Abreise

Foto: Annegret Bussmann

Ihr Bildungskompass für 2019

Unser Programm zum Herunterladen

Ihr Bildungskompass für 2020

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Margret Steentjes

Aquarellbilder
"Heilsame Begegnungen"

30. Okt. - 20. Dez. 2019


Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 30. Oktober 2019,
19.00 Uhr


Öffnungzeiten der LVHS-Ausstellung

montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn-und feiertags   10.00 - 14.00 Uhr
Eintritt frei !!

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.