Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: 1. Freckenhorster Heidelbeer-Tag NEU! - Findet online statt

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

1. Freckenhorster Heidelbeer-Tag NEU! - Findet online statt

Informationen

Termin:Di., 02.02.2021, 09.00 Uhr - Di., 02.02.2021, 17.00 Uhr
Seminarnummer:21-164B27
Teilnahmegebühr:111,00 EUR (für Online-Teilnahme, inkl. PDF-Skript)
Ansprechpartner:Karin Ziaja
Sekretariat:Margret Buck
02581 9458-229
buck-ma@bistum-muenster.de
Downloads:Programm - Heidelbeer-Seminar 2 Febr 2021_online 1Tägig
Sonstige Hinweise:

Anmeldung – (bis zum 29. Januar 2021 möglich!)

>> Sie erhalten rechtzeitig einen Einwahllink, der Ihrem Anmeldenamen zugeordnet wird. Sie benötigen ein Endgerät mit Mikrofone & Kamera. Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine Mail-Adresse ein, die Sie persönlich erreicht und ggffs. eine Mobil-Nummer, damit wir Sie bei technischen Problemen erreichen können.

Angebot: Montag, 1. Februar während der Zeit von 14-15 Uhr Technik-Check: Sie erhalten einen Zugangs-Link und können in dieser Zeit Ihren Bild & Audio-Empfang mit uns testen. 


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Beerenobst-anbauende Landwirte, 

wer hätte gedacht, dass ein kleines Virus die ganze Welt verändert! 2021 steht weiterhin im Zeichen der Bewältigung der Corona-Pandemie. Auch in der kommenden Saison werden Infektionsschutzmaßnahmen umzusetzen und die Einreise von Saisonkräften nur mit Auflagen zu bewerkstelligen sein.

Doch neben allen Unwägbarkeiten - das Absatzplus in der Direktvermarktung während der Corona-Krise macht Hoffnung! Eine Kultur wächst dabei  - bereits seit einigen Jahren - über sich hinaus: die Heidelbeere. Nach der Erdbeere ist die Heidelbeere mit inzwischen mit einem knappen Kilo Konsum pro Kopf und Jahr die zweit-beliebteste Strauchbeerenfrucht der Deutschen: 2019 wurden 16% mehr Kulturheidelbeeren in Deutschland geerntet als 2018. Und auch wenn Importe auf den deutschen Markt drängen und die Eigenversorgung von 80 % in 2007 auf 20% in 2019 gesenkt haben – mit einer klugen Sorten-, Erntesystem- und Vermarktungs-Wahl bietet diese Kultur – bei realistischer Einschätzung der Kosten – eine Chance für Anbauer/innen!

Wir freuen uns, dass unsere engagierten Referenten/innen während der Zeit der Kontaktbeschränkungen bereit sind, ihr Wissen auch digital an Sie weiterzugeben! Das Seminar bieten wir online für Sie an: Sie können von Zuhause aus alle Vorträge hören und sehen und im Chat Fragen an die Referenten/innen stellen. Der Austausch mit anderen Teilnehmenden erhält einen (digitalen) Raum: In „Breakout-Rooms“ gelingt Austausch in kleinerer Runde. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Die Zoom-Technologie ist einfach und auch für ungeübte Nutzer leicht anwendbar.

Herzlich willkommen, diesmal am Bildschirm!

Seminarleitung

Ulrich Bußmann (Beerenobstberater, LWK NRW, Münster-Wolbeck) und Dipl.-Ing. Karin Ziaja (Fachbereichsleitung LVHS)

Angebot: Montag 1. Februar während der Zeit von 14-15 Uhr Technik-Check: Sie erhalten einen Zugangs-Link und können in dieser Zeit Ihren Bild & Audio-Empfang mit uns testen.

 

Programm                    (Änderungen vorbehalten)

Dienstag, 02. Februar 2021

ab 8.45 Uhr     virtueller Seminarraum geöffnet

9.00 – 09.15 h Begrüßung & Eröffnung

                        Michael Gennert, Direktor der LVHS,
Moderatoren: Karin Ziaja, Ulrich Bußmann

9.15 – 09.45 h Aktuelle Marktchancen der Kulturheidelbeere in Deutschland

                        Tobias Linnemannstöns, Frutania GmbH, Grafschaft-Ringen

  • – 11.10 h 50 Jahre Heidelbeeranbau – eine „Superfrucht“ mit Zukunft?

­ - Chancen und Grenzen aus Sicht eines Anbauers:

  • Gibt es Marktchancen mit deutschen Heidelbeeren? Was passiert weltweit?
  • Erfahrungen mit Handpflücke und mechanischen Ernteverfahren
  • Abschütteln und gut? So einfach geht es nicht! Qualität durch Sortieren und Verpacken absichern!
  • Erst die Beere, dann der Markt? Andersherum ist es besser!

                           Heiner Husmann, Inhaber Husmanns, Obstgärten, Borstel

11.15 – 12.00 h Pflanzenschutz in Heidelbeer-Kulturen: Was bleibt, was kommt?  

                        Sandra Nitsch, LWK NRW

12.00 Uhr       Mittagspause 

13.30 – 13.50 h Vorstellungs- und Netzwerkraum in Kleingruppen (Break-Out-Rooms)

                        In Kleingruppen lernen Sie sich strukturiert kennen und tauschen sich aus.

13.50 – 14.40 h Ertragreiche Sorten, Voraussetzungen an Böden und erprobte Anbausysteme

                        Ludger Linnemannstöns, Leiter Versuchszentrum Gartenbau Köln-Auweiler, LWK NRW

14.45 – 15.20 h Verpackungsmöglichkeiten für die Heidelbeere: innovativ & passgenau!

                        Jan Westerkamp, Fa. Kühling Verpackungen, Emsteck

15.20 Uhr        Pause

15.40 – 16.15 h Die richtige Lagerung  & Kühlung – lange, kühl & trocken!          

                        Hr. Frisch, MEFUS& FRISCH Kältetechnik GmbH

16.20—16.45 h In Corona-Zeiten sicher ernten: von Test, SAK-Unterbringung und Mitwirkung der Verbände bei Vorgaben & Auflagen – Was erwartet uns in dieser Saison?

                        Fred Eickhorst, Vorstandssprecher der Vereinigung der Spargel- u. Beerenobstanbauer e.V.

16.45 – 17.00 h Auswertung der Online-Tagung, Ausblick 2022

                        Karin Ziaja, Ulrich Bußmann, Teilnehmende

ab 19.00 h      optionales Angebot: „digitale Schorlemer Stube“  - der virtuelle Raum bleibt (in Kleingruppen) geöffnet!

                        Seien Sie eingeladen, sich in Kleingruppen kennen zu lernen und das Gehörte des Tages in Kleingruppen im lockeren Austausch zu erörtern

Foto Clipdealer

Stellenausschreibung Raumpflege

 

In der Kath. Landvolkshochschule
„Schorlemer Alst“ in
Warendorf-Freckenhorst ist zum
01.05.2021 die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m/w/d)
im Bereich der

                  Raumpflege

zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 19,5 Wochenstunden
und ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre.

mehr

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2021

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Margret Westmeyer
Ausstellung „Fließende Farben"
Ausstellung vom 28.10.20 -18.03.21

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Ausstellungseröffnungen statt und die Ausstellungen
sind nur für Kursbesucher zu besichtigen.

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.