Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Senioren-Literatur-Café - Fällt aus!!!!

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Senioren-Literatur-Café - Fällt aus!!!!

Informationen

Termin:Mi., 06.05.2020, 14.30 Uhr - Mi., 06.05.2020, 17.00 Uhr
Seminarnummer:20-416Y71
Teilnahmegebühr:15,00 EUR (inkl. Kaffee/Kuchen und Seminarkosten - Anmeldung erforderlich!)
Ansprechpartner:Larissa Rathmer
02581/9458 241
rathmer@bistum-muenster.de
Jutta Gunia
02581 9458-237
gunia@bistum-muenster.de
Stefanie Althaus
02581 9458-237
althaus@bistum-muenster.de
Referent:Heinz-Willi Kehren

Dipl.-Sozialpädagoge, Münster
1976 – 1990 pastoraltheologischer Mitarbeiter des Instituts für Diakonat u. pastorale Dienste, Bistum MS,
1990 – 1996 hauptamtl. Diakon in St. Bernhard, Münster,
1996 – 2007 hauptamtl. pädagogischer Mitarbeiter der LVHS

Sonstige Hinweise:
  • Das Seminar fällt aus!!!!
  • Rollstuhlfahrer sind uns herzlich willkommen! 
  • Unsere mobile Funkanlage ermöglicht es auch Schwerhörigen, sofern das Hörgerät mit einer T-Spule (Induktionsspule) ausgerüstet ist, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen! Geben Sie den Bedarf bitte bei der Anmeldung an!

 


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

„Im wunderschönen Monat Mai, als alle Knospen sprangen, da ist in meinem Herzen….“ Heinrich Heine 1797-1856

Wir werden an den jeweiligen Nachmittagen Gedichte, Balladen und Geschichten hören, die dem Thema des Tages entsprechend ausgesucht sind. 

Dabei wird auf die Vielfalt der Dichterinnen und Dichter Wert gelegt, ebenso auf die sehr verschiedenen Entstehungszeiträume.

Wir hören die Gedichte und sprechen gemeinsam über ihren Inhalt, ihre Botschaft, ihre Sprache, sowie ihren Sitz im Leben. Möglicherweise finden wir auch Gründe dafür, dass ein Text uns gar nicht anspricht. Auch ist Zeit um Fragen zur Entstehung der jeweiligen Werke zu beantworten.

Am Anfang, zur Mitte und am Ende des Nachmittages singen wir gemeinsam aus dem reichen Schatz unserer Volkslieder. 

Gerne können Sie selbst Gedichte zum Thema mitbringen, die wir dann in das Programm integrieren. 

Herzlich laden wir Sie ein!