Ehemaligen - Gemeinschaft

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Stellungnahme der Ehemaligengemeinschaft zum Krieg in der Ukraine



Wir, die LVHS-Ehemaligengemeinschaft, sind schockiert und noch immer fassungslos, was gerade in der Ukraine geschieht.
Schockiert von dem unfassbaren Krieg, der über unsere Freunde herein gebrochen ist.
Schockiert vom russischen Machthaber Putin, dem das unvorstellbare Leid und der Tod von unzähligen Ukrainerinnen und Ukrainern, aber auch von seinen eigenen Soldaten egal ist.
Die Ukraine ist nicht nur ein Land in Europa, was gerade einmal zwei Flugstunden von uns entfernt ist. Es ist das Land aus dem jedes Jahr junge Menschen an unserem #LVHS-Hauptkurs teilnehmen.
Städte wie Kyjiw, Ternopil, Odesa, Lwiw und Winnyzja sind nicht nur Namen, die in den Nachrichten täglich als Kriegsschauplätze genannt werden. Sie sind die Heimatorte unserer Freunde.

Wir verfolgen die Nachrichten zu Bombeneinschlägen und tödlichen Angriffen mit allergrößter Sorge. Unsere Hauptkurse sind nur deswegen international, weil wir gleichermaßen Freundschaften in der Ukraine, Belarus und Russland knüpfen. Länder, die sich aktuell an der Front gegenüber stehen. Aber Menschen, die im Hauptkurs GEMEINSAM lernen, tanzen, weinen und lachen.

Wir sind in Gedanken bei unseren Freunden in der Ukraine und hoffen, dass es ihnen und ihren Eltern, Geschwistern und Freunden gut geht. Gleichzeitig sind wir in Gedanken auch bei unseren russischen Freunden, deren Lebenspartner zum Wehrdienst verpflichtet und möglicherweise zum Kriegseinsatz hinterhältig missbraucht wurden.

Wir sehen Bilder von jungen Menschen, die in mehr als 50 Städten in Russland auf die Straßen gehen und gegen diesen Krieg protestieren. Aber auch Bilder, wo diese Friedensboten von Sicherheitskräften brutal verhaftet werden - das verurteilen wir zutiefst.

Im Krieg gibt es nur Verlierer - und es hat auf beiden Seiten schon viel zu viele Tote gegeben.

Wir beten für all diejenigen, die aufstehen und ihre Stimme erheben gegen das tödliche Regime in Russland und für alle diejenigen, die jede Nacht von Sirenenalarm und Bombeneinschlägen geweckt werden und in ständiger Angst und Panik leben.
Wir hoffen, dass dieser Wahnsinn schnell ein Ende hat und endlich wieder Frieden einkehrt.

Als Hauptkursler halten wir zusammen und stehen für das ein, wofür auch der Hauptkurs steht:
Beteiligung, Demokratie, Vielfalt und Menschlichkeit.

 

 

LVHS-Ehemaligengemeinschaft: Johanna Pelkum und Benedikt als Vorsitzende gewählt

Foto: LVHS Christina Börger
Ehemaligengemeinschaft

 

 

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr die Mitgliederversammlung der LVHS-Ehemaligengemeinschaft online statt. Während sie sich sonst am Sonntag nach dem Abschluss des vierwöchigen Hauptkurses und dem Ehemaligenfest als fester Bestandteil etabliert hat, war in diesem Jahr alles anders. Corona-bedingt musste der Hauptkurs auf den Sommer verschoben werden und auch Präsenztreffen waren bzw. sind untersagt, sodass die Ehemaligengemeinschaft neue Wege bestritt. Über die Online-Plattform Zoom konnten sich die Ehemaligen digital einwählen.
Sehnlich erwartet wurde der musikuntermalte Fotorückblick aus dem letzten Jahr zum Beginn der Versammlung. Die Bilder versetzten die ehemaligen Hauptkurs’ler zurück in die wohl prägendsten vier Wochen ihres Lebens. Gleichzeitig wirkten Sie wie aus einer anderen Zeit, da vor einem Jahr im Januar Corona noch ziemlich weit weg war.
Nach einem Jahresrückblick der Ehemaligengemeinschaft und LVHS, sowie dem Kassenbericht standen die Wahlen an. In diesem Jahr mussten außerplanmäßig beide Vorsitzenden-Posten neu besetzt werden. Nach sieben Jahren schied Christina Börger vorzeitig aus dem Amt der Vorsitzenden aus, da sie in das Hauptamt gewechselt hat und Nachfolgerin von Josef Everwin geworden ist. Direktor Michael Gennert dankte ihr für ihr großes Engagement in den vergangenen Jahren.
Die Wahlen wurden im Vorfeld online erstellt, sodass alle stimmberechtigten Teilnehmer*innen ihre Stimme abgeben konnten. Wiedergewählt für das Amt des Vorsitzenden wurde Benedikt Grothues aus Liesborn. Erste Vorsitzende der LVHS-Ehemaligengemeinschaft ist nun Johanna Pelkum aus Dülmen. Sowohl Johanna Pelkum, die am LVHS-Hauptkurs teilgenommen hat, als auch Benedikt Grothues wurden einstimmig gewählt. Wir danken beiden für die Bereitschaft zu Kandidatur und gratulieren herzlich!
Nach dem offiziellen Teil der Versammlung waren die Mitglieder der Ehemaligengemeinschaft noch zu einem digitalen Frühschoppen eingeladen.

Ehemaligen-Stammtisch

Liebe Ehemalige, liebe Interessierte!
„Hier bin ich Mensch - hier will ich sein!” - Einfach mal ausklinken zwischen den Pflichten des Alltags, damit Spaß und Freude zusammenkommen können, damit Gedanken nicht vereisen und im Alltagssog untergehen…

weiter lesen...

Stellenangebot

Wir suchen Dich!!!

Die LVHS besetzt eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst zum 1. September 2022

Bewerbung bis zum 15. Juli 2022


Weitere Informationen findest Du hier

Stellenangebot Raumpflege

 



In der Kath. Landvolkshochschule
„Schorlemer Alst“ in
Warendorf-Freckenhorst ist zum nächst möglichen Zeitpunkt
die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m/w/d)
im Bereich der

                  Raumpflege

zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 15 Wochenstunden
und ist befristet auf 1 Jahr.


Weitere Infos hier

 

 

Stellenangebot im Bereich der Hauswirtschaft

 

In der Kath. Landvolkshochschule "Schorlemer Alst" in Warendorf-Freckenhorst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/s (m/w/d)

im Bereich der

                       Hauswirtschaft

zur Unterstützung unseres Großküchenteams zu besetzen.

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 50 %, das sind zzt. 19,5 Wochenstunden (Sechs-Tage-Woche im Schichtdienst) und ist zunächst befristet auf ein Jahr.

Weitere Infos hier

 

 

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2022

 

 

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Mutlu Yilmazer Malen auf dem Wasser – Ebru-Kunst

28. Juni – 26. August 2022

Ausstellungseröffnung: 28.06.2022, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten der LVHS -Ausstellung

Montags-Samstags   10.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10.00 - 14.00 Uhr

EINTRITT FREI!

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.