Seminarvorschau

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Vorschau Online-Seminare


Juni 2022


Studientag in Zusammenarbeit mit IUNCTUS - Online-Vortrag

Kreuz Schulwallfahrt 2006 von Irene Henn-Schneider; Urheber Erzbistum Köln PEK

Termin:

Montag, 20.06.2022, von 19.00 bis 21.00 Uhr


Referent: 

P. Prof. Dr. theol. Thomas Dienberg OFMCap – Direktor
IUNCTUS: Themenbereiche „Franziskanische Spiritualität, Ge-schichte und Theologie der Spiritualität, Religion(en) und Spiritualität“, Professor für Theologie der Spiritualität an der PTH Münster
Weitere Informationen finden Sie auf der Website von
IUNCTUS: www.iunctus.de


Achtsamkeit und Meditation sind heute in aller Munde. Überall findet man Angebote zur Achtsamkeit. Unternehmen bieten Achtsamkeitsübungen für Ihre Mitarbeiter an.
Doch was ist Achtsamkeit überhaupt – und wie stehen Traditionen der Christlichen Spiritualität zur Achtsamkeit ?
In diesem Zusammenhang sollen in dem Workshop auch Themen wie Meditation und Kontemplation zur Sprache kommen, die sehr wichtig für christliches Glaubensleben sind. Konkrete Übungen runden die inhaltliche Auseinandersetzung ab, denn die Theorie will in die Praxis umgesetzt werden.
Letztlich geht es in all dem um die gelebte Mystik im Alltag für jedermann.

Sie sind herzlich zu diesem Online-Vortrag eingeladen!

Weitere Infos und Anmeldung


September 2022


Standortbestimmung - Online-Angebot mit Einzelcoaching

Clipdealer

In der Lebensmitte berufliche und persönliche Zukunft gestalten

Termin: Montag, 26. September 2022 und Dienstag, 27. September 2022,

              jeweils von 09.00 bis 16.30 Uhr

Referentin: Kerstin Goldschmidt, Dipl., Wirtschaftswissenschaftlerin, Coach und Trainerin

Die Mitte des Lebens fordert viele Menschen auf, sich mit ihren eigenen Lebenszielen, der inneren Zufriedenheit und den bleibenden Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Der Sinn persönlichen
Wirkens rückt in den Fokus und oft steht die Frage im Raum
„War es das jetzt? Bin ich eigentlich glücklich?“
Auch die Fragen nach sinnhafter, alltagsrelevanter Spiritualität spielt eine zunehmende Rolle.

In diesem Seminar beleuchten wir die persönliche Vita, individuelle Stärken und Ressourcen, Rahmenbedingungen und aussichtsreiche Chancen im persönlichen und beruflichen Umfeld. Innere Zufrieden-heit und Sinnhaftigkeit vermittelt der christliche Glaube da, wo er als Kraftquelle erlebt wird. Dem gehen wir reflektiert und kreativ nach.
Sie erfahren Ermutigung und Stärkung, um Ihren persönlichen Herausforderungen (wieder neu) zu begegnen.

Wir laden herzlich ein!


Weitere Infos und Anmeldung 


Seminare der LVHS in Präsenzform


Mai 2022


Moderne Kalligraphie


Termin:
Samstag, 21.Mai 2022, 09.30 Uhr bis Sonntag, 22. Mai, 13.30 Uhr 

Referentin: Frauke Brinkmann, Münster, Dipl. Designerin, Art Direktorin und Geschäftsführung der Agentur HIMMELHOCHDESIGN

Der Kurs „Handlettering" bringt Instruktionen, Einblicke, Tipps und Tricks rund um das Thema moderne Kalligraphie. Es werden Grundlagen erschaffen und kreative Prozesse in der Kunst des "Schönen Schreibens" begleitet.
Ziel des Kurses ist das Kreieren schöner Schriftzüge auf zeichnerische Art und Weise, die sich dann zum Beschriften von Einladungskarten oder ähnlichem eignen. Bevorzugt zum Einsatz kommen Fineliner und Stifte.
Von der Kursleitung empfohlen werden extra Kalligrafie-Stifte.
Favorisiert wird der Pentel Touch oder auch der Kalligrafie Stift von Tombow oder Edding und ein Bleistift, sowie ein Lineal und ein A4 Block.

Sie sind herzlich eingeladen!


Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 

 


Gesprächskreis für trauernde Angehörige

Termin: Donnerstag, 26. Mai 2022, 11.00 Uhr bis Sonntag, 29.Mai 2022 16.00 Uhr

Referenten:  
  Franz Schoo (Dipl. Theol.)
- Studium der Kath. Theologie /Sozialwissenschaften/Pädagogik in Münster
- Gymnasiallehrer i.R. und Dozent in der Altenpflegeausbildung
- Leitung von Sterbe- und Trauerseminaren
- Tätigkeit in der ambulanten Hospizarbeit

  Monika Schoo (Dipl. Sozialarbeiterin)
- Studium der Sozialarbeit in Münster
- Tätigkeit als Sozialarbeiterin und Lerntherapeutin
 -Ausbildung als Kunst- und Schreibtherapeutin (IEK)
- Weiterbildung zur Meditationsbegleiterin


Das Seminar wendet sich an Angehörige, die um den Tod eines geliebten Menschen trauern. In Gesprächskreisen soll dazu Raum gegeben werden, den Alleingang in der Trauer zu überwinden und mit ebenfalls Betroffenen über Erfahrungen des eigenen Trauerprozesses ins Gespräch zu kommen. Es soll dazu ermutigt werden, unterschiedliche Phasen der Trauer zu durchleben, um die Hoffnung auf einen Neubeginn des Lebens zu ermöglichen. Dabei soll nicht nur auf Zeugnisse von Betroffenen und auf die Weisheit von Märchen zurückgegriffen werden, auch kreative Möglichkeiten sollen angeboten werden, um Gefühle der eigenen Trauer fließen zu lassen.


Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminar in die LVHS Freckenhorst ein!


Weitere Infos und Anmeldung
 

 

 

 


Juni 2022


Kirche und Gemeinde - Humor und Glaube - Neuer Termin!

Foto: Wikimedia commons
Glaube

Termin: Mi., 01.06.2022, 09.30 Uhr - Do., 02.06.2022, 16.30 Uhr

Referent: Hermann Flothkötter Dipl. Theol., Dipl. Pädagoge; ehem. Direktor der LVHS Freckenhorst und Bildungsmanager des Bistums Münster; mehrere Veröffentlichungen zu unterschiedlichen Themen


Die befreiende und frohmachende Botschaft des Glaubens entdecken

Wir werden viel lachen und die Selbstheilungskräfte aktivieren. Impulsreferate, humorvolle Gesprächsrunden, Meditationen und biblische Inspirationen werden eine persönliche Standortbestimmung ermöglichen. Voraussetzung zur Teilnahme: Gute Laune! 


Weitere Infos und Anmeldung
 

 

 


Pastellmalerei/Zeichnen/Acrylmalerei

Termin: Freitag, 03. Juni 2022, 10.00 Uhr - Montag, 06. Juni 2022, 13.30 Uhr (Pfingsten) 

Referent:      Dieter Laue, Köln
                     freie künstlerische Ausbildung in Malerei und Siebdruck,
                     Meisterschüler bei Prof. Dieter Kraemer
                     Infos unter: private-malschule-koeln.de


herzlich laden wir Sie auch in 2022 wieder zu unserem Seminar:

„Pastellmalerei/Zeichnen/Acrylmalerei“

in die Landvolkshochschule ein.

Die Konzeption dieses Seminars hat sich bewährt:
Nachdem Sie eine ausführliche Einführung in die jeweilige Maltechnik erhalten haben, wählen Sie das Motiv für Ihr Bild selbst aus und werden dann individuell in der Ausführung begleitet.

Sie erweitern nicht nur Ihre künstlerischen Fähigkeiten, sondern lernen Gleichgesinnte kennen und genießen dazu ein verlängertes Wochenende der Ruhe und Entspannung, gefördert durch das kreative Gestalten und die angenehme Atmosphäre in der LVHS und ihrer Umgebung.

Herr Laue verfügt neben seinen künstlerischen Fähigkeiten über jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und gewährleistet deshalb erfolgreiches Arbeiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können unter sachkundiger Anleitung ihre Malkenntnisse erweitern und vervollständigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 


Hospizliche und palliative Begleitung

clipdealer
Hospizliche und palliative Begleitung

Spirituelle Fragen am Ende des Lebens

Termin: Mittwoch, 08.06.2021, 9.30 Uhr - Freitag, 10.06.2022, 13.30 Uhr

Referent: Franz Schoo (Dipl. Theol.) - Studium der Kath. Theologie/Sozialwissenschaften/Pädagogik in Münster

- Gymnasiallehrer i.R. und Dozent in der Altenpflegeausbildung

- Leitung von Sterbe- und Trauerseminaren

- Tätigkeit in der ambulanten Hospizarbeit

 

Das Seminar thematisiert spirituelle Fragen und Erfahrungen schwer erkrankter und sterbender Menschen am Ende des Lebens. Inhaltlich sollen sowohl die Frage nach dem Warum menschlichen Leidens als auch spirituelle Erfahrungen an der „Schwelle des Todes“ – u.a. Sterbebettvisionen und Nahtoderfahrungen - und die Frage nach dem ‚Was kommt danach?‘ behandelt werden; es sollen jeweils christliche und nicht-christliche Antworten erörtert werden.

 Das Seminar wendet sich insbesondere an Pflegekräfte in der hospizlichen und palliativen Begleitung, aber auch an Angehörige von Kranken und Sterbenden, die spirituellen Bedürfnissen kranker und sterbender Menschen nachkommen möchten - nicht zuletzt aber auf der Suche nach eigenen Antworten sind.

 

Weitere Infos und Anmeldung

 

 


Einführung in die Kunst des meditativen Ikebana


Termin:       
Samstag, 11. Juni 2022, 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr


Referentin:  Mechtild Hartz-Riemann, Meistertitel der Sogetsu-School of Ikebana, Tokio



Ikebana ist die japanische Kunst nach überlieferten Regeln mit wenigen Blumen und Zweigen ein Arrangement zu gestalten, das die Schönheit der Natur zum Ausdruck bringt.
Die intensive Beschäftigung mit den Pflanzen führt uns auf den Blumenweg, genannt „Kado“, zur inneren Ruhe, Entspannung und Besinnung auf das Wesentliche. Die Sprache der Blumen spricht unser Innerstes an, in ihr finden wir uns wieder und lassen so eigenes Wachstum und Veränderung zu.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminar in die LVHS ein!


Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 


Musikseminar mit der Ukulele

Termin:     Samstag, 11 Juni 2022, 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr


Referent:  Norbert Koch, Erkrath, Bildungsreferent, Seminare rund um die Themen Musik und Bewegung


Alle, die Lust haben dieses Instrument kennenzulernen oder ihre
Basics erweitern möchten, sind herzlich eingeladen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden spüren, wie man mit einer kleinen Melodie ein Lächeln in das Gesicht der Mitmenschen zaubern kann.
Für die Anfängerkurse am 26 03. und 22.10.2022 sind keinerlei musikalische Kenntnisse nötig. Am 11.06. wird ein Kurs für Fortgeschrittene angeboten, die Lust haben ihre Techniken zu erweitern und bereits erste Erfahrungen mit dem Instrument gemacht haben.
Ukulelen sind bei den Seminarterminen für alle vorhanden.
Eingeladen sind alle, die immer schon mal ein Instrument lernen wollten, ein Kurs für Eltern und Großeltern, für Engagierte in der Bildung und Erziehung und für alle, die Lust auf etwas Neues haben.

Wir laden herzlich ein!


Weitere Infos und Anmeldung

 

 


Yoga für Familien

Foto: belchonok, clipdealer


Termin: Freitag, 17. Juni 2022 bis Sonntag, 19. Juni 2022

Referentin: Dorothee Villwock, Kinderkrankenschwester, Yogalehrerin für Kinderyoga RCYS


Yoga macht Spaß! – und Yoga hat für Kinder wie auch für Eltern positive Effekte:

Durch Bewegung wird die Muskulatur gestärkt und gedehnt und die Motorik verbessert. Bewusste Atmung fördert die Entspannung und damit langfristig die Ausgeglichenheit und Konzentrationsfähigkeit von Kindern. Yoga kann Kinder dabei unterstützen, Vertrauen in die eigenen Fertigkeiten zu entwickeln und somit Selbstvertrauen aufzubauen.

Wir möchten Sie und Ihr Kind einladen, ein Wochenende in die Welt des Kinderyoga einzutauchen. Gemeinsam mit Ihrem Kind erlernen Sie einen spielerisch-kreativen Zugang zum Yoga: Die Yogaübungen werden verbunden mit Geschichten, Spielen und kleinen Ritualen.

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eine schöne und entspannte Zeit in der LVHS.


Weitere Infos und Anmeldung

 

 


Religiöse Orientierung - Grün für die Seele - Zugänge zur Natur und christlicher Spiritualität

Fotograf: Erzbistum Köln (c) Dr. Udo Wallraf

Termin:  Freitag, 17. Juni 2022, 16.30 Uhr bis Sonntag, 19. Juni 2022, 13.30 Uhr

Referentin:  • Silvia Steinberg, Dipl. Theologin, Gesundheitsberaterin, Naturcoach, Kräuterfrau

Naturerlebnisse sind Kraftquellen für den ganzen Menschen. Sie fördern nicht nur Gesundheit und Wohlbefinden, sondern auch den achtsamen Umgang mit sich selbst. Sie entspannen und inspirieren Menschen, über sich und das Leben nachzusinnen.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Naturerlebnisreise mit allen
Sinnen durch Wald, Wiese und Klostergarten. Reisebegleiter sind dabei Franz von Assisi und Hildegard von Bingen. Für beide ist die Natur Schöpfung und Spiegelbild Gottes. Ihr Leben, ihr Glauben und ihr Handeln schaffen auch heute noch Zugänge zur christlichen Spiritualität.

Wir laden herzlich ein!

Weitere Infos und Anmeldung


Experimentelles Papierschöpfen

Copyright: Kati Knevels


Termin:
  Freitag, 24. Juni 2022, 16.30 Uhr - Sonntag, 26. Juni 2022, 13.30 Uhr

Referentin: Kati Knevels, Kunst- & Designpädagogin, Düsseldorf


Unser Alltag lässt uns oft nur wenig Spielraum für schöpferisches Tun. Es macht Freude, mit dem außerordentlichen vielseitigen Naturmaterial Papier umzugehen. Der Aspekt des Recycelns, der Herstellung von Faserbrei („Pulpe“), der Veränderung durch Beimischen von Pflanzen etc. regen die Fantasien an und eröffnen uns einen neuen Blick auf das, was uns umgibt.
Tauchen Sie ein in den künstlerischen Vorgang des Papierschöpfens, einer über 2000jährigen Technik, die bis heute nicht ihren Reiz verloren hat.
Geschöpft wird mit verschiedenen Sieben im kleinen Format. Das handwerkliche Tun ermöglicht eine sinnlich-meditative Erfahrung. Zur Späteren Gestaltung werden verschiedene Bei-spiele gezeigt und umgesetzt.
Bitte bringen Sie eine Schürze (möglichst wasserabweisend) und eine Unterlage für den Transport (z.B. Brett oder Pappe) mit. Alle restlichen Materialien werden gestellt.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 


Basisseminar Enneagramm

Termin: Freitag, 24. Juni 2022, 16.30 Uhr - Sonntag, 26. Juni 2022 13.30 Uhr


Referentin:     Brigitte Beyer, Senden
                       NLP-Trainerin und Coach (DVNLP),
                       Psychotherapie (HPG); zertifizierte Enneagrammtrainerin
                       (IPE ÖAE), seit 1995 freiberufliche Tätigkeit in der Erwachsenen- und beruflichen 
                       Weiterleitung


Mein und das Verhalten anderer, das man gut zu kennen glaubt, wirft oftmals Fragen auf:
• Wieso reagiere ich gerade so, vielleicht in einer schwierigen Situation?
• Kann ich das nicht besser steuern?
• Wie verhält sich mein Gegenüber?

Das Enneagramm beschreibt die verschiedenen Charaktermuster von Menschen und erklärt auf gut verständliche und eindrucksvolle Weise, was in uns selbst und in Beziehungen passiert. So können wir liebevoller und gelassener mit uns umgehen und unsere Potenziale und Begabungen entdecken und leben.

Es geht von neun Grundgestalten der Persönlichkeit aus, die in ihrer faszinierenden Unterschiedlichkeit dargestellt werden. Jedes dieser neun Muster beschreibt, wie Menschen Erfahrungen verarbeiten, Stresssituationen bewältigen und ihr Leben organisieren. Wie ein Spiegel kann es uns deutlich machen,
was wir bevorzugt wahrnehmen und was wir gewohnheitsmäßig ausblenden.

In diesem Seminar wollen wir uns mit Hilfe von Aufmerksamkeitsübungen auf eine erste Spurensuche nach der eigenen Grundausrichtung im Leben begeben.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminar in die LVHS Freckenhorst ein!
 

Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 


Juli 2022

Ehemaligen-Stammtischtreffen 2022

Schöpfungsbrunnen
Schöpfungsbrunnen

Gesprächs- und Austauschforen in lockerer Atmosphäre in der LVHS Freckenhorst

Freitag, 01. Juli 2022  - Anmeldung Seminar Nr.: 22-191J50

Freitag, 07. Oktober 2022 (Hofexkursion) - Anmeldung Seminar Nr.: 22-192J50

jeweils ab 20.00 Uhr

 

Herzlich willkommen zum Stammtisch 2022

Liebe Ehemalige, liebe Interessierte!

                Einfach mal…

Einfach mal ausklinken zwischen den Pflichten des Alltags,

damit Spaß und Freude zusammenkommen können,

damit Gedanken nicht vereisen und im Alltagssog untergehen… Deshalb wollen wir, die Ehemaligengemeinschaft der Landvolkshochschule Freckenhorst, Dich im ruhelosen Auf und Ab des anstrengenden Alltags, an einigen Abenden - ohne geschliffene Konversation, ohne gepflegte Eleganz, ohne Ellenbogendenken und barschen Ton - , sondern so wie Du bist mit Deinen vielfältigen Talenten und Ideen, mit Deinen Wünschen, Träumen und Plänen herzlich zu einem bunten Abend in die „Schorlemer Stube“ der LVHS Freckenhorst einladen!

Auch Deine Freunde sind uns herzlich willkommen!


Ausbildung GedächtnistrainerIn nach ganzheitlicher Methode

Termin Grundkurs:

11.07.2022, 10.00 Uhr bis Freitag, 15. 07.2022, 14.30 Uhr

Referentinnen: 

 Dr. Michaela Waldschütz, Essen
Karin Platje, Nordhorn, Ausbilderinnen im Bundesverband Gedächtnistraining


 regelmäßiges Gedächtnis-und Konzentrationstraining trägt zu einer Steigerung der Gehirnleistung und der Lebensqualität bei! Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit und Erfolg.

Mit dieser Ausbildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e. V. wird ein ganzheitlicher Ansatz vermittelt, indem die unterschiedlichen Hirnleistungen nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden werden.

Das Seminar eignet sich für jeden, der Spaß daran hat, seine grauen Zellen auf Trab zu bringen und sein Wissen auf der Basis einer qualifizierten Ausbildung mit anderen zu teilen. Gedächtnistrainer können beispielsweise in Schulen, Erwachsenenbildungsstätten, Pflegeeinrichtungen, Sozialstationen, Seniorentreffs, Ergotherapien oder bei Veranstaltungen im Freizeitbereich eingesetzt werden.
Ebenso sind auch all diejenigen herzlich eingeladen, die das ganzheitliche Gedächtnistraining erlernen, aber das erworbene Wissen nicht als Multiplikatoren weitergeben möchten!

Die Ausbildung umfasst drei Abschnitte à fünf Tage, die zusammenhängend besucht werden sollten.

Wir laden Sie zur Teilnahme an dieser Ausbildung herzlich ein!


Aufbaukurs I: Montag, 26.09.2022 bis Freitag, 30.09.2022,  Kurs.-Nr. 22-459K53

Aufbaukurs II: Montag, 16.01.2023 bis Freitag, 21. 012023, Kurs.-Nr. 22-002K53


Weitere Infos und Anmeldung


Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2022

 

 

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Licht  Form  Farbe
Künstergruppe e. V.


Mit Freude an der Kunst-
Menschen grenzenlos verbinden


22. März - 24. Juni 2022

Ausstellungseröffnung

Dienstag, 22. März 2022, 19.00 Uhr


Es gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes NRW


Öffnungszeiten der LVHS -Ausstellung

Montags-Samstags   10.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 10.00 - 14.00 Uhr

EINTRITT FREI!


mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.