Aktuelles

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Fortbildung zum Trauerbegleiter/zur Trauerbegleiterin 2020

In Kirche und Gesellschaft etabliert sich immer mehr die Rolle der Trauerbegleiterin, des Trauerbegleiters – eines Mitmenschen „in Rufweite“, der in der Lage ist, andere auf ihrem Trauerweg hilfreich zu begleiten. Das Ziel dieser einjährigen Fortbildung, die sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Seelsorge, an Mitarbeiter in der Hospizbewegung und in der Telefonseelsorge, an Ärzte und andere in der Krankversorgung oder in Beratungsfunktionen tätige Personen, Pfarrer(innen), Bestatter, an Lebensberater(innen) und an alle, die sich für Trauerbegleitung interessieren, richtet, ist es, zu einem kompetenten, hilfreichen und unterstützenden Umgang mit Trauernden zu befähigen.

Wir freuen uns sehr, dass Herr Prof. Dr. Arnold Langenmayr, Ratingen, für diese Fortbildung die Leitung übernehmen wird. Er hat einen ganzheitlichen tiefenpsychologischen Ansatz, der Körper- Seele- Geist unseres Daseins mit einbezieht.

Der neue Kurs 2020  beginnt im Februar 20.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Vater-Tochter-Seminar auf Wangerooge

Herzlich möchten wir Väter mit Ihren Töchtern zu unserem Vater-Tochter-Seminar nach Wangerooge einladen: Gemeinsam erkunden Sie die Nordseeinsel Wangerooge, treffen Sie Land und Leute, lernen Sie Flora und Fauna kennen, verbringen Sie fernab vom Alltagsstress eine bereichernde und erlebnisreiche Zeit. Und vor allem haben Sie Zeit zum Austausch mit anderen Vätern und zur Reflexion Ihrer Vater-Tochter-Beziehung. Neue Impulse bringt dabei der Referent Christoph Janßen ein.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. Februar 2020

 

 

 

 

 

Studienfahrt in die Niederlande

Foto: pixabay

Zu einer Studienreise in unser Nachbarland die Niederlanden lädt die Landvolkshochschule Freckenhorst 2020 ein.
Ihre Reise führt Sie dabei nach Nuenen, Middelburg, Rotterdam, Delft, Den Haag und Zwolle.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit kulturellen Highlights, Städtetrips sowie die Möglichkeit, die vielfältigen Naturschönheiten dieses Landes zu erkunden. Dabei bleibt Ihnen auch genügend Zeit zur Verfügung für eigene Entdeckungen der gelebten Verbindung von Tradition und Moderne in den Niederlanden.
Für die Hin- und Rückfahrt, wie auch für die Fahrten zu den einzelnen Programmpunkten steht Ihnen ein Reisebus zur Verfügung. Als Reisebegleitung ist Herr Arno Brombacher ihr Ansprechpartner, der als ehemaliger Leiter der Heimvolkshochschule Kloster Donndorf u.a. über langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Studienreisen verfügt. Als gebürtiger Niederländer ist er bestens mit seiner Heimat vertraut.

Termin Studienfahrt: Montag, 15. Juni 2020 bis Freitag, 19. Juni 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 
Anmeldeschluss ist Montag, 02. März 2020

 

 

 

 

 

Malkurs für die Seele

Jeder kann malen! Aber wie fängt man an? Wie erschafft man ein kleines Meisterwerk?

Am Anfang steht das Sehen. Das Auge muss Linien, Formen, Licht und Schatten „begreifen“.
Sie überlegen sich ein Thema oder suchen sich einen Gegenstand aus. Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Vorstellungen.
Erleben und erfahren Sie, wie Ihre Skizze oder Ihr Gegenstand lebendig und einmalig werden.
Bitte bringen Sie Materialien zum Malen und bemalen mit (z.B. Keramik, Holz, Leinwände, Pappe, Farben und Pinsel etc. )
Farben und Material können Sie auch bei der Referentin erwerben.


Seminar-Zeit: Freitag, 07. Februar 2020 bis Sonntag, 09. Februar 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Moderne Kalligraphie

Der Kurs bringt „Handlettering" Instruktionen, Einblicke, Tipps und Tricks rund um das Thema moderne Kalligraphie. Es werden Grundlagen erschaffen und kreative Prozesse in der Kunst des "Schönen Schreibens" begleitet.
Ziel des Kurses ist das Kreieren schöner Schriftzüge auf zeichnerische Art und Weise, die sich dann zum Beschriften von Einladungskarten oder ähnlichem eignen. Bevorzugt zum Einsatz kommen Fineliner und Stifte.
Von der Kursleitung empfohlen werden extra Kalligrafie-Stifte.
Favorisiert wird der Pentel Touch oder auch der Kalligrafie Stift von Tombow oder Edding und ein Bleistift, sowie ein Lineal und ein A4 Block.

Seminar-Zeit: Samstag, 08. Februar 2020 bis Sonntag 09. Februar 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

NLP Seminar

Das Seminar steht unter dem Thema "Mit Zuversicht neu beginnen“ und der Entdeckung und Stärkung eigener Potentiale, die es gilt neu hervorzurufen.
Wir werden das loslassen, was uns nicht (mehr) glücklich macht:

* Blockierende Denk- und Verhaltensmuster
* Einengende Gefühle
* Ängste, Erwartungen, Bindungen.

So können wir mit "leeren" Händen etwas Neues erhalten und
die neue Überzeugung oder das befreiende Gefühl mit in die Zukunft, mit in unser Leben zu nehmen.


Seminar-Zeit:  Freitag, 14. Februar 2020 bis Sonntag, 16. Februar 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Studientag zum jüdisch-christlichen Dialog

"Liebe deinen Nächsten" - aber, wer ist das?
Und was meint eigentliche Liebe?

Ein Jude und eine Christin im Dialog über
das Liebesgebot


So wohlfeil der Satz „Liebe deinen Nächsten“ daher kommt, so unklar bleibt, wer damit eigentlich gemeint sei und was zu tun sei, wenn Lieben nicht möglich ist. Wie weit geht überhaupt dieses Gebot, und was ist mit mir?

Der Studientag diskutiert das Gebot von jüdischer und christlicher Seite in Referaten, gemeinsamer Quellenerschließung und Diskussion.

Seminar-Termin: Sonntag, 16. Februar 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Die informierte Frau 2020

Liebe „Info-Frauen“,

nutzen Sie die Fachtagung als bundesweites Austauschforum für Direktvermarkterinnen! Geplant sind neben einer Tagesexkursion Fachvorträge zu aktuellen Themen wie Saisonkräftemanagement, Steuerfragen, Vermarktung und Produktentwicklung.

Meditationen, Yoga und Geselliges runden das Programm ab.

 

Seminar-Zeit: Sonntag, 16. Februar 2020 bis Mittwoch, 19. Februar 2020

 

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

29. Freckenhorster Marientagung

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser theologisch-religiösen Studienwoche ein.
Zum 29. Mal findet die Freckenhorster Marientagung in der Kath. Landvolkshochschule statt.

Auch für das Jahr 2020 konnten wir hoch qualifizierte Referentinnen und Referenten gewinnen.
Neben Vorträgen und Gesprächen sowie Vermittlung theologischer, religiöser Inhalte werden wir jeden Morgen die Eucharistie mitfeiern und nach dem Abendessen den Rosenkranz beten.
Es bleibt auch genügend Raum und Zeit zum persönlichen Gebet, zum Meditieren, zum Austausch, Spazierengehen und Kennenlernen der näheren reizvollen Umgebung.

Freundlich bitten wir Sie, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis empfehlend darauf aufmerksam zu machen.


Seminar-Zeit: Samstag, 22. Februar 2020 bis Dienstag, 25. Februar


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Die Fastenzeit mit Hildegard von Bingen

(© Benediktinerinnenabtei St. Hildegard)

„Die Seele hat ihre Freude daran, im Leib schöpferisch tätig zu sein...“, sagt die Hl. Hildegard.

Sie nennt den März „Unruhestifter“. Wir Menschen haben in dieser Zeit das Bedürfnis, die Trägheit
der Wintermonate behutsam zu überwinden.
Darum rät die Äbtissin zum Maßhalten statt zum strengen Fasten. Im Seminar erforschen die Teilnehmer die praktischen Lebensregeln und werden sie mit kleinen Übungen in den Alltag integrieren. Meditationen und Lobgebete werden Impulsgeber, um unsere Tugenden zu erkennen und auszubauen und Laster in Ordnung zu bringen.

Darüber hinaus stellt die Referentin Ihnen einzelne Lebensmittel vor, die den Frohsinn fördern und „… innerlich  heilen, wie eine gute und gesunde Salbe“.



Seminar-Zeit: Freitag, 28. Februar 2020 bis Sonntag, 1. März 2020


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Die Wüstenmütter

Foto: Kapelle der Klause St. Anna © Thomas Osterfeld, Osnabrück


"Spiritualität von Eremitinnen in Vergangenheit und Gegenwart"

Wir laden Sie herzlich zu diesem spirituellen Ausflug in die eremitische Lebenswelt von Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart, bei dem Sie Weisheiten und kontemplative Impulse für die weitere Fastenzeit mitnehmen können ein.

Seminar-Zeit: Samstag, 07. März 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Studientage Literatur

Foto privat

Klassiker neu gelesen

Autoren der Gegenwart:

Robert Seethaler "Das Feld" (2018)

Peter Stamm "Weit über das Land" (2016)

In seinem Roman "Das Feld" (2018) porträtiert Robert Seethaler das fiktive Provinzstädtchen Paulstadt in Gestalt von dreißig abgeschlossenen Lebensgeschichten.
Ob die Bürger in Paulstadt ihr Glück fanden oder scheiterten: sie alle wurden irgendwann einmal in ihrem Leben umgetrieben von dem heimlichen, allerdings nie verwirklichten Wunsch, auszubrechen aus der provinziellen Enge ihrer Heimatstadt.
Ganz anders Thomas, der Protagonist in Peter Stamms Roman "Weit über das Land" aus dem Jahre 2016. Eines Tages verlässt er, einem spontanen Entschluss folgend, seine Frau Astrid und die beiden gemeinsamen Kinder, um fortan und bis zu seinem Lebensende ein Leben als Wanderer zu führen.

Seminar-Termin: 07. März 2020

Musikseminar

Bild: Wikimedia commons - H.R. Gallist

Bach in der Passionszeit

In diesem Seminar sollen die Werke „Matthäus"- und Johannespassion" vor dem Hintergrund von Bachs Biographie dargestellt werden. Typische Elemente der Vertonung von Bibeltexten sowie der Vergleich beider Werke an ausgewählten Stellen dienen dabei ebenso dem tieferen Verständnis wie auch das gemeinsame Singen einzelner Choräle, bei denen die Seminarteilnehmer die Rolle der damaligen „Gemeinde" übernehmen.
Auf dem Abendprogramm steht das „Konzert auf Leinwand" mit der Gesamtaufführung der „Mätthäus-Passion".

Seminar-Zeit: Samstag, 21. März 2020 - Sonntag, 22. März 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Spiritualität und Mystik

Foto: Kirchensite.de

Zur Mystikerin des Münsterlandes:

Anna Katharina Emmerick

Spiritualität und Mystik sind zu Modewörtern geworden, die fast schon inflationär verwendet werden.
Dieses Seminar wird zur Klärung beitragen, das Verständnis von christlicher Spiritualität darlegen und Orientierung vermitteln, um so die eigene Spiritualität zu entdecken und im Alltag zu leben.

Seminar-Zeit: Donnerstag, 26. März 2020 bis Freitag, 27. März 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

Seminar für Großeltern

Bild von Andrew Price auf Pixabay

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Im Seminar „Erste Hilfe bei Kindernotfällen" lernen Sie, wie Sie ihrem Enkelkind im Notfall richtig helfen.

Folgende Kursinhalte werden im Seminar besprochen:

Gefahrenquellen erkennen, gezielte Vorbeugung zu Vermeidung von Unfällen, Wundversorgung, Bewusstseinsstörungen, Atemstörungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung

Seminar-Zeit: Samstag, 28. März 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

Nahtoderfahrungen

Nahtoderfahrungen und das Bewusstsein der Verbundenheit

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.

Nahtoderfahrungen können ein Bewusstsein der Verbundenheit mit Gott/ dem Göttlichen stiften. Sie können auch die Verbundenheit mit Menschen und mit der Natur vertiefen und so dazu beitragen, die Welt zu verändern. Was das konkret bedeuten kann, wird in den Vorträgen aus vielfältigen Perspektiven beleuchtet.

Das Seminar lässt Raum für den Austausch mit Fachleuten und untereinander.

Seminar-Zeit: Freitag, 12. Juni 2020 - Sonntag, 14. Juni 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Ihr Bildungskompass für 2020

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Bilderausstellung des Kinder- & Jugend-
hospizdienstes Hamm/Kreis WAF

8. Januar – 27. März 2020

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 8. Januar 2020, 19.00 Uhr

Öffnungzeiten der LVHS-Ausstellung

montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn-und feiertags   10.00 - 14.00 Uhr
Eintritt frei !!

mehr

Sonderveranstaltung

Konzert mit

Justus Frantz

spielt Brahms, Bach und Debussy


Montag, 20. April 2020, 20.00 Uhr

Eintritt: 35,00 €
Veranstaltungsort:

LVHS Freckenhorst
Am Hagen 1
48231 Warendorf

 

Eintrittskarten demnächst hier erhältlich
Tel. 02581 - 9458-231

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.