Aktuelles

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Warendorfer Kreis-Streitschlichter-Tag 2018

Fortbildung zum Trauerbegleiter/zur Trauerbegleiterin

2019

Einjährige zertifizierte Fortbildung zur einfühlsamen und kompetenten Begleitung trauernder Menschen

In Kirche und Gesellschaft etabliert sich immer mehr die Rolle der Trauerbegleiterin, des Trauerbegleiters – eines Mitmenschen „in Rufweite“, der in der Lage ist, andere auf ihrem Trauerweg hilfreich zu begleiten. Das Ziel dieser einjährigen Fortbildung, die sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Seelsorge, an Mitarbeiter in der Hospizbewegung und in der Telefonseelsorge, an Ärzte und andere in der Krankversorgung oder in Beratungsfunktionen tätige Personen, Pfarrer(innen), Bestatter, an Lebensberater(innen) und an alle, die sich für Trauerbegleitung interessieren, richtet, ist es, zu einem kompetenten, hilfreichen und unterstützenden Umgang mit Trauernden zu befähigen.

Im Rahmen dieser Fortbildung spielen Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung, wie die Analyse und die Reflexion eigener Einstellungen bei der Beratung, eigener Verlust- und Trauererfahrungen, sowie die praktische Anleitung zur Durchführung und Gestaltung einer Beratungsgruppe für Trauernde eine Rolle. Darüber hinaus geht es darum, Basiswissen in psychologischen und trauertherapeutischen Themenfeldern zu gewinnen. Hauptbestandteil der einjährigen Fortbildung aber ist, Formen hilfreicher Gespräche und Kontakte mit Trauernden sowie vertiefende, nichtverbale kreative Methoden zu lernen und einzuüben. Einzelne Methoden und Verlustsituationen werden in Filmen verdeutlicht.

Wir freuen uns sehr, dass Herr Prof. Dr. Arnold Langenmayr, Ratingen, für diese Fortbildung die Leitung übernehmen wird. Er hat einen ganzheitlichen tiefenpsychologischen Ansatz, der Körper- Seele- Geist unseres Daseins mit einbezieht.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Frauen-Kultur-Frühstück

Das Frauen-Kultur-Frühstück im Dezember 2018 ist bereits ausgebucht.
Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

   

 

 

 

 

 

 

 

Cybermobbing

32 % aller Jugendlichen in Deutschland zwischen 14 und 20 Jahren waren bereits Opfer einer Cybermobbing-Attacke.

Ständig neue Apps, Dauer-Online-Sein, das Handy als Statussymbol - Apps bestimmen unser Leben in Schule, Arbeit und Freizeit. Laut Erhebungen greift der  durchschnittliche User inzwischen 1.500 pro Woche zu seinem Smartphone. Wie will ich selbst u. meine Freunde und meine Familie damit umgehen?
Zwei erfahrene Trainer klären in einem 6-stündigen Kompakt-Workshop die facts & aktuellen rechtlichen & sozialen Regeln z.B.

- Wer bekommt meine Daten? Was lesen die Apps?
- Mein Passwort wurde gehackt  - was nun?
- Welche Fotos darf ich posten? Fotorechte?
- Es tauchen Bilder von mir im Netz auf - was tun? Was gilt als „Mobbing“ – Was ist zu tun?
- Ich habe Unangemessenes entdeckt. Was tun?
- Wie gehe ich um mit „Hatespeech“ im Netz ?
- Gaming – Kann ich süchtig werden?
- Verpasse ich etwas, wenn ich offline bin?
- Welche Regeln verabrede ich mit meinen Freunden u. Eltern?


Wir laden Euch in die Landvolkshochschule nach Freckenhorst ein!


Weitere Infos zu den möglichen Terminen und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Weihnachtsoratorium


„Brich an du schönes Morgenlicht...!“

Mit diesem Lied aus dem Weihnachtsoratorium laden wir Sie herzlich zu einem Wochenende „Meditierendes Tanzen“ von Freitag 14. Dezember 2018 bis Sonntag, 16. Dezember 2018 in die LVHS Freckenhorst ein.

Wir wollen uns gemeinsam in Texten, Bildern und meditierenden Tänzen dem großen Geheimnis MENSCHWERDUNG annähern.
Im Erspüren der Bilder und der Hingabe an die Musik, durch einfache Schrittfolgen und Gebärden erleben wir die eigene Lebendigkeit und Offenheit für neues Wachsen in uns.

Voller Sehnsucht warten wir, dass das Morgenlicht in unseren Herzen aufgehen möge, trotz aller oft gegenteiligen Erfahrungen. Diese Sehnsucht führt uns dazu, uns auf den Weg zu machen und das GÖTTLICHE in uns Gestalt werden zu lassen.

Sie sind herzlich eingeladen!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Kreative Formen und Farben

herzlich laden wir Sie von Freitag, 04.Januar 2019 bis Montag, 07. Januar 2019 wieder zu unserem
Seminar:

„Pastellmalerei/Zeichnen/Acrylmalerei“

in die Landvolkshochschule ein.

Die Konzeption dieses Seminars hat sich bewährt:
Nachdem Sie eine ausführliche Einführung in die jeweilige Maltechnik erhalten haben, wählen Sie das Motiv für Ihr Bild selbst aus und werden dann individuell in der Ausführung begleitet.

Sie erweitern nicht nur Ihre künstlerischen Fähigkeiten, sondern lernen Gleichgesinnte kennen und genießen dazu ein verlängertes Wochenende der Ruhe und Entspannung, gefördert durch das kreative Gestalten und die angenehme Atmosphäre in der LVHS und ihrer Umgebung.

Herr Laue verfügt neben seinen künstlerischen Fähigkeiten über jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und gewährleistet deshalb erfolgreiches Arbeiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können unter sachkundiger Anleitung ihre Malkenntnisse erweitern und vervollständigen.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Theologisches Nachmittags-Cafe

Das Theologisches Nachmittagscafé ist kein Glaubenskurs im klassischen Sinn mit einem festen Konzept. Bei diesen Treffen für religiös-theologisch interessierte  Menschen werden Fragen rund um das Leben und dem christlichen Glauben offen thematisiert.

Begleitet werden die Gespräche durch Pfarrer Ulrich Zurkuhlen, der zu jedem Thema Impulse gibt, so dass im Anschluss ein spannender Austausch entstehen kann.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können offen Fragen zum Glauben und Leben stellen und gleichzeitig bestimmen, welche Themen an den einzelnen Treffen zur Sprache kommen sollen. Somit bietet das Theologische Nachmittagscafé die ganze Vielfalt des christlichen Glaubens, angefangen von der Apokalypse und Auferstehung über Gnade und Sünde bis Wunder und vieles mehr.

Herzlich laden wir Sie am Dienstag, 22. Januar 2019  ein,  ihren christlichen Glauben neu zu entdecken.

Die weiteren Termine des Theologischen Nachmittags-Cafe sind ebenfalls jeweils Dienstags, 19. Februar 2019, 19. März 2019 und 14. Mai 2019


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

Figürliche oder abstrakte Objekte aus

Ton eignet sich ausgezeichnet für die Herstellung von Skulpturen und von anderen figürlichen oder abstrakten Objekten.

In dem Seminar "Aufbaukeramik: Ideen aus Ton für innen und außen", zu dem wir von Freitag, 25 Januar bis Sonntag, 27. Januar 2019 hiermit wieder herzlich einladen, erlernen Sie nicht nur grundsätzliche Arbeitsweisen für das Formen von Ton, sondern Sie werden auch individuell beraten und unterstützt bei der Erstellung eigener Objekte.

Vorkenntnisse sind für dieses Seminar nicht erforderlich!

Frau Inge Feldhaus verfügt über jahrelange Erfahrung als Leiterin von kreativen Seminaren in der Erwachsenenbildung, so dass auch Anfänger erfolgreich eigene Ideen verwirklichen können.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Stellenausschreibung LVHS





Wir bieten:

Eine Stelle in der Raumpflege
zum 1. Februar 2019
15 Wochenstunden, befristet bis zum 31.12.2019

 

 

 

mehr

Ihr Bildungskompass für 2019

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Deutscher Verband für Fotografie e. V.
(DVF), Westfalen


Fotografische Ansichten zum Thema

Stille

30. Okt. - 19. Dezember 2018

Austellungseröffnung
Dienstag, 30. Okt. 2018
19.00 Uhr 


Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung:
montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn- und feiertags 10.00 - 14.00 Uhr
Eintritt frei!

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.