Seminarvorschau

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Vorschau Online-Seminare

Yoga Übungen für zu Hause - Yoga Flow/ sportlich

Yoga Übungen für zu Hause - entspannt & ruhig

Lesung zum neuen Buch von Pater Anselm Grün OSB

 

Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung - Lesung mit Claudia Bambach

 

Weitere Infos und Online-Anmeldung

Digitaler Vortrag zum Thema „Patientenverfügung“

LVHS Online Seminatr

 

Referent: Bernhard Rathmer, Krankenhausseelsorger am Mathias-Spital Rheine, Master Angewandte Ethik, Supervisor DGsV 

Am 25.05.2020 um 19.00 Uhr gibt es außerdem in einem virtuellen Konferenzraum von „Microsoft Teams“ die Möglichkeit Fragen an den Referenten zu stellen.

 

Weitere Infos und Online-Anmeldung

Online Sprechstunde Demenz: Vertrauen statt Angst

Mi., 17.06.2020, 18.00 Uhr - Mi., 17.06.2020, 19.00 Uhr 

Weitere Infos und Online-Anmeldung

„Virtueller Ausritt durch den Kreis Warendorf-Onlinerätsel für Familien"

Online Rätsel LVHS Freckenhorst

 

Online-Rätsel für die ganze Familie und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Einsendeschluss für das richtige Lösungswort ist der 17.07.2020.

Viel Spaß beim Knobeln und Rätseln.

 

Zum Rätselbogen gelangt ihr hier!

 

 

Reguläre Seminare

Nahtoderfahrungen

Nahtoderfahrungen und das Bewusstsein der Verbundenheit

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.

Nahtoderfahrungen können ein Bewusstsein der Verbundenheit mit Gott/ dem Göttlichen stiften. Sie können auch die Verbundenheit mit Menschen und mit der Natur vertiefen und so dazu beitragen, die Welt zu verändern. Was das konkret bedeuten kann, wird in den Vorträgen aus vielfältigen Perspektiven beleuchtet.

Das Seminar lässt Raum für den Austausch mit Fachleuten und untereinander.

Seminar-Zeit: Freitag, 12. Juni 2020 - Sonntag, 14. Juni 2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Musizieren mit Blockflöten

Ganz herzlich eingeladen sind Spielerinnen und Spieler, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben und mindestens drei Instrumente der Blockflötenfamilie beherrschen.
In bewährter Tradition des Seminars, das in seit mehr als dreißig Jahren an verschiedenen Orten abgehalten wurde, werden vormittags und abends Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart im orchestralen Plenum, wie auch in geteilten Gruppen, musiziert. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf originale Kompositionen für Blockflötenorchester gerichtet.
Am Nachmittag besteht zunächst die Möglichkeit in Gruppen zu musizieren. Im Anschluss daran können in zwei Wahleinheiten unter der erfahrenen Anleitung von Dietrich Schnabel und Pamela Smith unterschiedliche Angebote wie Großgruppenspiel, Blockflötentechnik oder Kammermusik für drei bis sechs Spieler wahrgenommen werden.
Mit dem abendlichen Tanzen, für das keine Vorkenntnisse notwendig sind, klingen die Tage in lockerer Atmosphäre aus.
Die Kurse sind auf 25-35 Teilnehmer/innen mit erwünschter Ensemble-Erfahrung ausgelegt. Im Interesse eines ausgewogenen Gesamtklangs sind Spieler und Spielerinnen von tiefen Instrumenten besonders willkommen und werden bevorzugt zugelassen.

Seminar-Zeit: Montag, 26.10.2020 - Freitag, 30.10.2020

Weitere Infos und Online-Anmeldung