Aktuelles

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Frauen-Kultur-Frühstück

Das Frauen-Kultur-Frühstück ist für März 2019 bereits ausgebucht.
Bitte nutzen Sie die Warteliste. 

 

 

 

 

 

 

 

Vater-Tochter-Seminar auf Wangerooge

Herzlich möchten wir Väter mit ihren Töchtern von Freitag, 07. Juni 2019 bis Dienstag, 11. Juni 2019 zu unserem Vater-Tochter-Seminar nach Wangerooge einladen: Gemeinsam erkunden wir die Nordseeinsel Wangerooge, treffen  Land und Leute, lernen Flora und Fauna kennen, verbringen fernab vom Alltagsstress eine bereichernde und erlebnisreiche Zeit. Und vor allem haben Sie Zeit zum Austausch mit anderen Vätern und zur Reflexion Ihrer Vater-Tochter-Beziehung. Neue Impulse bringt dabei der Referent Christoph Janßen ein.

Anmeldeschluss für dieses Seminar ist der 31.März 2019

Wir freuen uns Auf Ihre/ Eure Anmeldung!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Inseltage auf Wangerooge Hauptkurs 50+

„Zeit zum Aufatmen in der Lebensmitte!“
Inseltage zu Fragen des Landlebens, der Spiritualität des Staunen und Erlebens (Hauptkurs 50+)

wer kann sich heute noch wundern, noch stauen, noch lächeln, wenn das Leben vor lauter Pflicht und Arbeit im Tempo eines ICE-Zuges an einem vorbeirauscht. Es läuft nicht immer rund- das Leben. Und manche Tage haben so ihre Haken, an denen auch die beste Absicht, - einfach neu aufzubrechen – zu oft hängen bleibt. Wir möchten Sie heute einladen, aus der Welt, die zum Alltagstrott zu werden droht, für einige wenige Tage auszubrechen. Aufatmen auf der Insel- damit das Leben Dir ein neues Lächeln und neue Farben schenkt.

In Gemeinsamkeit mit Euch und Ihnen eine Auszeit auf der Insel Wangerooge von Samstag, 25.5.2019 bis Mittwoch, 29.5.2019 zu erleben, soll eine Einladung dazu sein, das Leben neu zu bejahen, um mit Zuversicht und Esprit dem beruflichen Alltag zu entfliehen und den Augenblick neu zu leben.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse und laden Sie dazu herzlich ein.
Anmeldeschluss für dieses Seminar ist Montag, der 25. März 2019


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

28. Freckenhorster Marientagung

Sehr herzlich laden wir Sie von Samstag, 02. März 2019 bis Dienstag, 05. März 2019 zu dieser theologisch-religiösen Studienwoche ein.

Zum 28. Mal findet die Freckenhorster Marien-Tagung in der Kath. Landvolkshochschule statt.

Auch für das Jahr 2019 konnten wir hoch qualifizierte Referentinnen und Referenten gewinnen.
Neben Vorträgen und Gesprächen sowie Vermittlung theologischer, religiöser Inhalte werden wir jeden Morgen die Eucharistie mitfeiern und nach dem Abendessen den Rosenkranz beten.
Es bleibt auch genügend Raum und Zeit zum persönlichen Gebet, zum Meditieren, zum Austausch, Spazierengehen und Kennenlernen der näheren reizvollen Umgebung.

Freundlich bitten wir Sie, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis empfehlend darauf aufmerksam zu machen.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Quigong & Chinesische Medizin

Foto: Clipdealer

"Im Frühling wirst du wieder geboren! - heißt es in einem alten chinesischen Text.

Die helle Jahreszeit folgt der dunklen – und eine Entgiftung des Körpers („Frühjahrsputz“) kann beginnen! Ein schonender Zugang zum eigenen Körper ist gerade jetzt heilend.
Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) bietet dafür wirksame Zugänge: Die Frühlingsorgane Leber und Gallenblase werden angeregt und das Qi – unsere Lebensenergie, die durch die Energiebahnen des Körpers fließt, wird aktiviert. Dabei werden die Organe gestärkt und die Gelenke einschließlich der Wirbelsäule beweglich gehalten.
Qigong, das in China sehr erfolgreich therapeutisch eingesetzt wird, löst durch ruhige, sanfte Bewegungen die Blockaden. Voraussetzung ist Offenheit im Geist…
Der China-erfahrene Referent vermittelt umfassendes, ganzheitliches Wissen und übt mit den Seminar-teilnehmern behutsame Qigong-Übungen ein. Die Programminhalte dieses Seminars von Freitag, 8. März 2019 bis Sonntag, 10. März 2019 entwickeln sich gemeinsam mit der Seminargruppe, der Ablauf ist prozessorientiert. Gespräche und Meditationen sowie Raum für Reflexion in unserer Hauskapelle ergänzen das Programm.

Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich in der LVHS willkommen!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Fußreflexzonen-Massage

Foto:Clipdealer

Die Fußreflexzonenmassage fördert das seelische und körperliche Gleichgewicht durch eine Harmonisierung des Lebensflusses.
Die Behandlung ist relativ einfach zu erlernen und bietet dennoch eine wunderbare Möglichkeit, die eigenen Selbstheilungskräfte anzuregen und ganz bewusst das harmonische Zusammenspiel der Organfunktionen zu fördern.

Jede Zone auf der Fußsohle steht mit einem entsprechenden Organ in Verbindung Reflexzone. Fußsohlen stellen in gewisser Weise eine „Landkarte“ der Organe, Drüsen, Nerven und Muskeln dar.
Die Reflexzonenmassage kann in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Wohlgefühls fördern.
Das vegetative Nervensystem wird mit den beiden „Gegenspielern“ ’Nervus Vagus’ ? ’Nervus Sympatikus’ in ein gesundes Gleichgewicht gebracht.
In dem Seminar von Freitag, 08. März 2019 bis Sonntag, 10. März 2019 erlernen Sie die Basis-Griffe und den Behandlungsablauf der Fußreflexzonenmassage sowie Grundlagen der Entspannung und Selbstheilung durch Meditation.

Die Referentin Lisa Kentrup unterrichtet seit Jahrzehnten die Eigenbehandlung mit der Fußreflexzonen-Massage.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminarangebot in die entspannende Atmosphäre der LVHS ein!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Medienkompetenz

clipdealer goodluz

Mit dem Internet ergeben sich in den letzten Jahren ganz neue Fragen zur Erziehung:

- Welche Gefahren, aber auch Chancen bietet das Internet Kindern und Jugendlichen?
- Auf welchen sozialen Medien und in welchen digitalen Lebenswelten tummeln Kinder und Jugendliche 
  sich und warum sind sie eigentlich gerade hier unterwegs?
- Wie wichtig ist die Nutzung des Internets für Kinder und Jugendliche heutzutage um Kontakte zu   
  knüpfen, sich mit Freunden zu vernetzen und nicht zum Außenseiter zur werden?

Wer könnte Ihnen all diese Fragen besser beantworten als Ihre eigenen Kinder?

In diesem Seminar von Freitag, 8. März 2019 bis Sonntag, 10. März 2019 möchten wir den Dialog zwischen Eltern und Kindern in Bezug auf die Nutzung des Internets fördern. Gemeinsam schauen Sie auf aktuelle digitale Lebenswelten, thematisieren Gefahren aber auch Chancen, schauen auf rechtliche Bestimmungen und nutzen kreative Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Medien.
Das Seminar soll Eltern und Kindern zudem die Möglichkeit bieten, unter Begleitung unseres erfahrenen Referenten, die eigenen Regeln und Handlungsweisen zu reflektieren und zu diskutieren.

Auch gemeinsame Zeit und Spaß für Eltern und Kinder sollen Teil des Seminars sein! Wie digitale Medien zur Freizeitgestaltung für die ganze Familie genutzt werden können-  in diesem Seminar werden wir es ausprobieren!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

31. Ganzheitliche Gesundheitswoche

Gesundheit und Wohlbefinden sind die Basis unserer Handlungsfähigkeit. Wir sollten uns darum bemühen, den Dreiklang (Harmonie) zwischen Körper – Seele – Geist zu erhalten bzw. ihn wiederherzustellen, damit wir gesund bleiben…
Das Interesse an alten und alternativen Heilmethoden, an gesunder Ernährung, Entspannungsmethoden und dem Wissen über unser seelisches Wohlergehen wächst. Wir sollten in Eigenverantwortung handeln, Vorsorge treffen und unser Wissen über Ursachen u. Überwindung von Krankheiten weiter entwickeln. Denn jeder Mensch kann durch seine Lebensführung dazu beitragen, Krankheiten gegenzusteuern und zum Teil – durch Mobilisierung des Selbstheilungspotentials – auch zu heilen!
Wir möchten Ihnen von Sonntag, 10. März 2019 bis Freitag, 15. März 2019 während unserer Frühlings-Gesundheits-Tagung

Im Zeichen des Regenbogens
– 31. LVHS- FORUM Gesundheit –
Informationen und Antworten aus der ganzheitlichen Medizin aufzeigen aus den Bereichen:
Psychologie – Philosophie – Ernährung – Medizin

Renommierte, engagierte Fachreferenten haben uns ihre Mitarbeit zugesagt und werden für Sie zur Verfügung stehen.
Freuen Sie sich wieder auf informative, aber auch entspannende, vergnügliche und gesellige Tage bei uns in der atmosphärischen LVHS Freckenhorst!

Wir laden Sie ganz herzlich ein und freuen uns auf Sie!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Besinnungstag zur Fastenzeit

Sr. Animata Probst, Dillingen Wandbehang

„Einige von euch sagen: Freude ist größer als Leid. Und andere
sagen: Nein, Leid ist größer.“

In den Weihnachtstagen 2018 gelesen in Khalil Gibran „Der Prophet“, entdecken wir diesen Inhalt sowohl in der freudigen Weihnachtszeit wie auch in der „violetten“ Fasten- und Passionszeit und der „weißen“ Osterzeit als sehr lebendig in uns, um uns herum.

Und oft begleiten uns in diesen Zeiten besonders intensiv Engel, Boten Gottes – aber bemerken wir das auch?
Engel sind immer mal wieder sehr modern, sehr aktuell in allen Medien, auch im Glauben.
Wo und warum tauchen sie, manchmal sehr plötzlich, wieder auf und verschwinden genauso schnell wieder?
In der Verkündigung der biblischen Botschaften geht es gar nicht ohne Engel, wie auch in der Verkündigung durch Predigt, Katechese, Kirchenmusik und der Kunst.
Wir laden Sie ein, an diesem Besinnungstag am Dienstag, 12. März 2019 miteinander über diese Engel ins Gespräch zu kommen, in Form von Besinnung und Meditation sowie durch Lesen biblischer Geschichten.
Dabei werden uns Engelbilder aus verschiedenen Kunstepochen begleiten. Vor allem auch der oben gezeigte Wandvorhang aus einer Kirche sowie Engel in der Darstellung der Ikonen.

Haben Sie ein persönlich wichtiges Engelsbild, dass Sie uns an diesem Tag zeigen möchten? Dann bringen Sie es bitte mit.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Lehrerfortbildung für Sekundarstufe I/II

Die Schule ist längst ein Ort, an dem sich die gesellschaftliche Heterogenität in Deutschland widerspiegelt. Religiös-kulturelle, soziale und familiäre Unterschiede sind präsent und fordern ihren Raum im Unterricht und im schulischen Leben ein.

Viele herkunftsdeutsche Lehrkräfte sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus anderen Religionen und Kulturen unsicher. Sie fühlen sich in ihrer Werte-Orientierung und Identität durch Jugendliche angefragt, die vermeintlich entgegengesetzte Werte vertreten.

Gleichzeitig erleben Lehrerinnen und Lehrer die Jugendlichen auf der Suche nach der eigenen Identität und wollen für sie hilfreiche Ansprechpartner/-innen sein.

In diesem Seminar Mittwoch, 20. März 2019 bis Donnerstag, 21. März 2019 beschäftigen wir uns beispielhaft mit dem Umgang mit muslimischen Jugendlichen als Gegenüber in der Schule. Wir tauschen uns über unsere eigenen religiösen Prägungen aus.
Eine Islamwissenschaftlerin erläutert die Grundlagen des Islam.
In einem zweiten Schritt werden die Themen Antimuslimischer Rassismus und Diversity-Kompetenz in der Schule behandelt.

Im Seminar, das in Kooperation mit dem Referat Christen und Muslime im Bistum Münster stattfindet, gibt es außerdem Raum für die Behandlung eigener Anliegen und Fälle.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Seminar ein!

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Fortbildung für Mitarbeitende in der Altenpflege

Menschen mit Demenz benötigen eine individuelle Aktivierung zum Erhalt ihrer Lebensqualität. Dazu gehören z. B. die Förderung der geistigen Fähigkeiten, Bewegungsangebote, Anregung der Sinne
oder der Einsatz von Musik.

Dabei wird immer wieder deutlich, wie durch den Bezug zur Biographie das Langzeitgedächtnis aktiviert und damit die Identität der Betroffenen gestärkt werden kann.

Einfache, selbst erstellte Spiele runden das Thema ab. Die spielerischen und geselligen Elemente fördern soziale Kontakte, bringen Spaß, Lebensfreude und Lebensqualität zurück.

Das Seminar von Donnerstag, 21. März 2019 bis Freitag, 22. März 2019 richtet sich an Mitarbeitende aus der Altenpflege, Betreuungskräfte nach §43b SGB XI, Ergotherapeut/innen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Mit dem Rad durch den Kreis Warendorf

Herzlich laden wir Sie von Montag, 29. April 2019 bis Freitag, 03. Mai 2019 ein zu unserer


Fahrrad-Kul-Tour I
Mit dem Rad durch das Münsterland


Ein Aufenthalt im Münsterland lohnt immer! Besonders viel von Land und Leuten sieht man, „erradelt“ man sich, typisch münsterländisch, die Umgebung mit dem Fahrrad.

Also, auf zur Fahrrad- Kultur- Tour I der LVHS Freckenhorst! Gemeinsam steuern wir verschiedene Ziele im Kreis Warendorf und der Stadt Münster an. Wir lernen das Handwerk - früher und heute -  kennen, bekommen Einblicke in große Industriebetriebe und erleben auf den typischen „Pättkes“ die „Münsterländer Parklandschaft“.

Wir starten täglich nach dem Frühstück von der LVHS aus und finden uns dort zum Abendessen wieder ein. Während der Touren ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Mitarbeiter der LVHS bringen uns das Mittagessen oder wir kehren in Gasthöfen zum Mittagessen oder in Bauerncafés zu Kaffee und Kuchen ein.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Ihr Bildungskompass für 2019

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Stammwerke - Ursprung und Imagination

Ben Gowertt

Fotografien

08. Januar - 29. März 2019

Ausstellungseröffnung:

Dienstag, 08. Januar 2019, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung:

montags - samstags 10.00 - 19.00 Uhr
sonn- und feiertags  10.00 - 14.00 Uhr

Eintritt frei!

mehr

Sonderveranstaltung

Justus Frantz spielt Mozart

Freitag, 12. April 2019
20.00 Uhr Landvolkshochschule Freckenhorst

Kartenpreis: 35,00 €

Karten ab sofort in der LVHS erhältlich

 

 

 

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.