Aktuelles

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen

Segen erfahren - Segen weitergeben

"Gesegnet sind die Menschen, die die Hände frei haben für das,
 was Gott hineinlegen will."
 Heinrich Giesen, ev. Theologe (1910-1972)

Sehr unterschiedlich sind die Vorstellungen und Reaktionen auf die Frage, was Segen, segnen und "Segen sein" heute (noch) bedeuten kann. Das Segnen der Kleinkinder gehört wohl zu den wenigen Ritualen, in denen im Alltag eine aktive Segenspraxis unter Christen erhalten geblieben ist und gepflegt wird. Dabei ist der Segen ein Auftrag Gottes an die Menschen: "Vergeltet nicht Böses mit Bösem noch Kränkung mit Kränkung! Stattdessen segnet; denn ihr seid dazu berufen, Segen zu erlangen" heißt es im 1. Petrusbrief 3,9.
Die Kraft des Segens ist schwer mit Worten zu beschreiben – man muss sie erleben, um sie weitergeben zu können. In unserem Seminar von Freitag, 31. März 2017, bis Sonntag, 02. April 2017, wollen wir uns einlassen auf die Texte der Bibel und der christlichen Spiritualität zum Segen und gemeinsam Erfahrungen zum Segen teilen. 

Weitere Infos und Online-Anmeldung 

 

 

  

Rücken & Gelenkgesundheit fördern

Viele Menschen klagen über Rückenprobleme, obwohl statistisch gesehen nur etwa 20 % der Schmerzen krankheitsbedingt sind. In 80 % der Fälle sind die Ursachen eher durch Überlastung bedingt und damit relativ leicht zu beseitigen!

Unsere Füße tragen entscheidend zur Gesunderhaltung des Rückens und Wohlbefinden unseres gesamten Körpers bei. Jeden Tag müssen unsere Füße tausende Tonnen Belastung bewältigen. Im Laufe unseres Lebens legen wir auf ihnen zehn-tausende von Kilometern zurück. Eine Mehrzahl der Erwachsenen geht mit Platt-, Knick-, Senk-, Hohl- und Spreizfüßen durchs Leben. Das hat Auswirkungen.
Der Fuß wird unbewusst fehl belastet, Gelenke werden falsch belastet, Rücken, Hüften, Knie und Zehen schmerzen weiterhin!
Kleine Abweichungen über Jahre hinweg haben große Auswirkungen - kleine Verbesserungen ebenso.
Schritt für Schritt zu gesunden Füßen - dieses Seminar bietet von Freitag, 31. März 2017 bis Sonntag, 02. April 2017 Hilfe bei Hallux valgus Fußproblemen und fördert gesunde Hüften, Knie und einen gesunden Rücken! 

Weitere Infos und Online-Anmeldung 

 

 

 

 

Meditation. Gesundheit. Wohlbefinden

Jeder Tag hat seine eigene besondere Seele!“
(Thich Nhat Hanh)

wir laden Sie von Freitag, 31. März 2017 bis Sonntag, 02. April 2017 herzlich zu einem Wochenende
„Auszeit“  zum Auftanken für Körper – Geist – Seele ein!
In der heutigen Zeit, die so schnell und rasant an uns vorbei zu rauschen scheint, ist es einmal mehr wichtig geworden, den Alltag für eine kurze Zeit loszulassen – zu entspannen und aufzutanken!
Kraftquellen finden und sich selbst einmal die Erlaubnis zu geben
- dem Körper … Entspannung zu ermöglichen
- die Seele … zu stärken
- den Geist … zur Ruhe zu bringen!
Mit Elementen aus verschiedenen Entspannungsverfahren, erlernen Sie Techniken, um dem Alltag mit mehr Ruhe, Gelassenheit und mehr Achtsamkeit zu begegnen und der Erschöpfung vorzubeugen!

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Studientag Literatur


Um  "Autoren der Gegenwart" geht es am Samstag, 01. April 2017  bei unserem Literatur Studientag mit Herrn Dr. Oliver Sill.
Wir betrachten den Roman "Vogelweide" von Uwe Timm und beschäftigen uns mit dem Roman " Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Gesprächskreis verwaiste Eltern

"Den eigenen Tod stirbt man nur, doch mit dem Tod der anderen muss man leben"

Tagtäglich müssen die Angehörigen eines verstorbenen Kindes mit dem schmerzvollen Verlust ihres Kindes leben, der auch nach Jahren immer noch aufflammt und für den Außenstehenden nie wirklich nachvollziehbar ist.

Seit vielen Jahren gibt es im Kreis Warendorf einen Gesprächskreis, der sich monatlich in der Landvolkshochschule Freckenhorst trifft.

Wir laden Sie sehr herzlich zum nächsten Treffen am Montag, den 03. April 2017 um 19.30 Uhr ein

Diese Gruppe ist offen für alle Eltern, die ein Kind verloren haben.

 

Weitere Infos

 

 

 

 

Musizieren mit Blockflöten

Die Seminare "Musizieren mit Blockflöten" finden zweimal jährlich in der Katholischen  Landvolkshochschule Schorlemer Alst  Freckenhorst  statt. Ganz herzlich eingeladen sind Spielerinnen und Spieler, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben und mindestens drei Instrumente der Blockflötenfamilie beherrschen.
Die Kurse  dieser Instrumentalwoche von Montag, 03. April 2017, bis Samstag, 08. April 2017, sind auf 25-35 Teilnehmer/innen mit erwünschter Ensemble-Erfahrung ausgelegt. Im Interesse eines ausgewogenen Gesamtklangs sind Spieler und Spielerinnen von tiefen Instrumenten besonders willkommen und werden bevorzugt zugelassen.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Nachhaltig Bauen & Sanieren

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, ein Haus oder eine Wohnung ökologisch und attraktiv zu gestalten. Gesundes Wohnen in natürlicher Umgebung ist dabei möglich! Baubiologen, Architekten, Planer verfügen über immer mehr Wissen rund um „gesundes Bauen“. Alte Werkstoffe und neue Ästhetik gewinnen an Bedeutung.
Neben der Wohngesundheit spielen Kosten- und Ressourceneffizienz eine immer größere Rolle. Neue, klimaschonende Technologien, wiederbelebtes Handwerk und Förderprogramme ermöglichen kreative Lösungen.
Profitieren Sie in diesem Seminar von Mittwoch, 05. April 2017, bis Freitag, 07. April 2017 vom Expertenwissen durch Vorträge, Diskussionen und einer Exkursion. Die Landvolkshochschule bietet diesen kompakten Kurs in Kooperation mit dem Verein „Ökobau Münsterland e.V.“ an, in dem das Fachwissen von Handwerkern, Sachverständigen, Messtechnikern und Händlern vereint ist. Nutzen Sie dieses Wissen einfach zur allgemeinen Information oder zur eigenen Planung eines (Um-)Bauprojektes.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

  

 

 

 

 

Figürliche oder abstrakte Objekte aus Ton

Ton eignet sich ausgezeichnet für die Herstellung von Skulpturen und von anderen figürlichen oder abstrakten Objekten.

In dem Seminar "Aufbaukeramik: Ideen aus Ton für innen und außen" von Freitag, 7. April 2017 bis Sonntag, 9. April 2017, zu dem wir hiermit wieder herzlich einladen, erlernen Sie nicht nur grundsätzliche Arbeitsweisen für das Formen von Ton, sondern Sie werden auch individuell beraten und unterstützt bei der Erstellung eigener Objekte.

Frau Inge Feldhaus verfügt über jahrelange Erfahrung als Leiterin von kreativen Seminaren in der Erwachsenenbildung, so dass auch Anfänger erfolgreich eigene Ideen verwirklichen können.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Kreative Formen und Farben


herzlich laden wir Sie von Samstag, 8. April 2017 bis Dienstag, 11. April 2017 wieder zu unserem
Seminar „Pastellmalerei/Zeichnen/Acrylmalerei“in die Landvolkshochschule ein.

Nachdem Sie eine ausführliche Einführung in die jeweilige Maltechnik erhalten haben, wählen Sie das Motiv für Ihr Bild selbst aus und werden dann individuell in der Ausführung begleitet.

Sie erweitern nicht nur Ihre künstlerischen Fähigkeiten, sondern genießen auch ein verlängertes Wochenende der Ruhe und Entspannung, gefördert durch das kreative Gestalten und die angenehme Atmosphäre in der LVHS und ihrer Umgebung.

Herr Laue verfügt neben seinen künstlerischen Fähigkeiten über jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und gewährleistet deshalb erfolgreiches Arbeiten.
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können unter sachkundiger Anleitung ihre Malkenntnisse erweitern und vervollständigen.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Tanzexertitien

Jeder Mensch lebt von der Sehnsucht, dass jemand für ihn da ist, für ihn Zeit hat, ihn annimmt mit seinem So-Sein, ja, ihn liebt.
Die biblischen Befreiungsgeschichten, die in der Österlichen Zeit gelesen werden, erzählen vom Da-Sein Gottes für die Menschen. Eins der zentralen Jesusworte des Abendmahltextes ist das Wörtchen „für“.
Jesus für mich. - Gott für mich. Die Tiefe dieses kleinen Wörtchens ist kaum zu erahnen:
FÜR MICH!
Ich bin Gott unendlich wertvoll. Alles Leben entstammt dem Da-sein Gottes für die Welt und den Menschen.

Mit Meditationstänzen und Liedtänzen, Texten und Symbolen wird das Thema unter der Leitung von Frau Hannelie Jestädt von Montag, 10. April 2017 bis Mittwoch 12. April 2017, ganzheitlich erschlossen und kann auf diese Weise für das Leben heute neu entdeckt werden. Tanzend werden Botschaften und Gebete unmittelbarer erlebt als nur über das Wort. Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Tage laden ein, vom oft hektischen Alltag Abstand zu gewinnen und in Ruhe die Heilige Woche zu beginnen!


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Frühlings-Gartentage

Wir laden Sie wieder herzlich zu den Frühlings-Gartentagen in die LVHS nach Freckenhorst ein.
In diesem Seminar von Montag, 24. April 2017 bis Mittwoch, 26. April 2017 nähern wir uns den verschiedenen Facetten von Garten-Persönlichkeiten, der Gartengestaltung sowie der Gartenpflege.

Die Garten-Planerin Bärbel Steinberger stellt ihr Konzept „Schritt für Schritt zum Traumgarten“ vor und geht auf die Vielfalt bayerischer Landgärten ein. Die Landschaftsarchitektin und Inhaberin des Planungsbüros Garten und Freiraum Brigitte Röde verrät Tipps und Tricks um
Atmosphäre im Garten zu schaffen.
Der IT-Spezialist und Garten-Quereinsteiger Torsten Matschiess hält ein Plädoyer für gegenwärtiges Gärtnern. Vor allem steht er dafür, die richtigen Fragen an den Garten zu stellen und die Antwort zu hören. Nicht der Trend ist entscheidend, sondern die Authentizität.
Die traditionelle Tagesexkursion führt uns in die Region Hannover. Wir besuchen die weitläufigen Herrenhäuser Gärten und den charmanten Privatgarten Pristin.
Beim Abendessen im Gourmet-Restaurant in einer Villa im Schlossgarten lassen wir den frühlingshaften Tag ausklingen.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

Theologisches Nachmittags-Cafe


„100 mal gehört und doch nicht verstanden!“
Unter diesem Stichwort werden  wir uns bei unserem Theologischen Nachmittagskaffee am Dienstag, 24. April 2017 mit dem Markusevangelium beschäftigen.
40 Jahre nach dem Tode Jesu hat Markus sein Evangelium geschrieben. Das aus seiner Sicht Wichtige hat er unterstrichen, manche Themen und Tatsachen hat er weggelassen. Vieles konnte er offensichtlich gar nicht wissen.
In seiner handfesten Art schildert er, was Jesus für ein Mensch ist und was er zu sagen hat.
Wir werden das ganze Evangelium anschauen und einige Fenster öffnen, um zu sehen, was „dahinter“ steckt.
Das Markusevangelium  kann man auch lesen wie ein spannendes Buch.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Kinderhospiz-Akademie

Die Katholische Landvolkshochschule Freckenhorst lädt in Kooperation mit der Deutschen Kinderhospiz-Akademie vom 26. April bis 27. April 2017 zu einem Seminar für Lehrerinnen und Lehrer von Förderschulen und Sekundarschulen I zum Thema "Krankheit , Tod und Trauer in der Schule" ein.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Meditatives Ikebana

Durch das künstlerische Gestalten mit Zweigen, Blumen, Wurzeln in diesem Seminar von Mittwoch, 26. April 2017 bis Freitag, 28. April 2017 erfahren Sie Ruhe und Besinnung.

Im Schauen und Tun werden Sie 
-   Ihre Wahrnehmung schulen
-   die Konzentration auf das Wesentliche lenken
-   zu sich selbst finden
-   und dem Erleben symbolisch Ausdruck verleihen.

Dabei erfahren Sie den Wert der Gegensätze, Kontraste, Polaritäten und werden Fülle und Leere, Starkes und Schwaches, Notwendiges und Überflüssiges, Lebendiges und Verdorrtes
in die Balance bringen


Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

 

Tanz und Mulitplikatorenseminar 2017

Herzlich laden wir geübte Tänzer und Tänzerinnen mit Grundkenntnissen im Round Dance
zu unserem abwechslungsreichen Workshop-Programm 2017 ein.
Es finden 3 Workshops in verschiedenen Schwierigkeitsgraden statt .
Es werden Rounds für Anfänger und in verschiedenen Rhythmen in den Phasen II – IV erarbeitet, Grundkenntnisse werden gefestigt und erweitert und mit neuen Figuren sowie Schrittfolgen ergänzt.

Der Unterricht dieses Seminars von Samstag, 29.04.2017 bis Montag, 01. Mai 2017 findet in deutscher Sprache statt, die Tanzansage selbst erfolgt in Englisch.Fineprints +/oder short cue sheets werden zur Verfügung gestellt.

Weitere Infos und Online-Anmeldung

 

 

 

 

Heimat entdecken - Natur vermitteln - Menschen begeistern

Anlässlich erfreulich steigender Besucherzahlen sowie neuer Trends in der Freizeit- und Tourismusbranche des Münsterlandes, lädt die LVHS Freckenhorst herzlich zum neuen

Ausbildungsseminar zum/zur ehren-/nebenamtlichen Kultur-, Natur-- und Gästeführer/in

ein, bei dem Sie sich von April 2017 bis Juli 2017 in  6 Wochenend-Seminaren (Freitag und Samstag) intensiv mit den Besonderheiten der Geschichte, Kultur, Kulinarik, Botanik, Geologie sowie Naturkunde Ihrer Region mit allen Sinnen vertraut machen werden.

Wir möchten Sie ermutigen, Ihre Heimat, Ihren Ort, Ihre kulinarische Spezialität, Ihr Wald- oder Naturschutzgebiet oder Ihre Bauernschaft beispielhaft während des Seminars aufzuarbeiten, um sie Ihren Gästen, Besuchern und Freunden vorzustellen oder Ihre Kenntnisse in der Stadt- und Landtouristik zu nutzen.


Weitere Infos und Online-Anmeldung

Stellenausschreibung LVHS





Wir bieten:

Eine Stelle im Sekretariat
19,5 Wochenstunden, befristet

Weitere Infos

 

Eine Stelle in der Raumpflege
15 Wochenstunden, befristet bis zum 31.12.2017

Weitere Infos

 

 

 

Ausbildungsplatz

 

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum Koch/ zur Köchin 2017 an

mehr

Ihr Bildungskompass für 2017

Ihr Programm zum herunterladen

LVHS-Galerie

ELENA KOCH

"Tulpen und mehr...."
Bilder und Aquarelle

22. Febr.-31. März 2017

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 22. Februar 2017,
19.00 Uhr


Öffnungszeiten der LVHS-Ausstellung
montags - samstags von 10.00 - 19.00 Uhr
sonn- und feiertags von 10.00 - 14.00 Uhr


Eintritt frei




mehr

Sonderveranstaltung

Justus Frantz
spielt
Frederic Chopin


Freitag, 28. April 2017
20.00 Uhr
Landvolkshochschule
Freckenhorst


Eintritt: 35 Euro

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.

8 Plus - VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V.

Wir machen freundlich aufmerksam auf die Stellenausschreibung

Regionalmanagers/in (Vollzeit)

 

Weitere Infos